Beautyblog Outfits

Abschlussball und die Qual der Wahl – Welches Outfit?

[Bildrechte: Esprit]

Huhu meine Lieben,

bei vielen von Euch beginnt gerade der Endspurt der Abiturprüfungen. Auch ich kann mich noch an diese stressige Zeit erinnern. Aber wenn der Lern-Marathon erstmal vorbei ist kann man die freie Zeit umso mehr genießen. Und sich den wichtigen Dingen widmen 😛 – wie zum Beispiel dem Abschlussball und der wichtigen Frage ‚Was ziehe ich an?‘. Denn an diesem besonderen Abend möchte man natürlich gut aussehen. Ein umwerfendes Ballkleid muss her *-*. 

Ich finde übrigens es sollte ein Kleid sein, dass man noch mehrmals [an weiteren besonderen Anlässen] tragen kann. Dabei ist es gar nicht so leicht ein hübsches, aber nicht zu teures Kleid zu finden. So manches Preisschild hat mir damals schon die Blässe ins Gesicht getrieben. Dieses Phänomen ist über die Jahre sicher nicht besser geworden – eher noch schlimmer. 

Da aber auch nicht jeder in einer großen Stadt wohnt und die Geschäfte direkt vor der Nase hat ist Online-Shopping eine super Sache. So findet ihr beispielsweise sehr hübsche und vor allem bezahlbare Ballkleider von Esprit [folgt einfach dem Link *-*] online. Man kann die Sachen bequem Zuhause [und unter normalen Lichtverhältnissen – Wer kennt nicht das grelle, schmeichelnde{nicht} Licht in Umkleidekabinen?] anprobieren und seine Wahl treffen :). 

Habt ihr die Prüfungen schon hinter Euch gebracht und freut Euch auf den Abiball – oder seid ihr bereits alte Hasen, bei denen ich Erinnerungen an den Abschlussball wecken konnte :)?

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply
    Steffi
    11. Juni 2013 at 11:21

    Ich habe noch 1 1/2 Jahre Zeit. Ich habe mir aber auf jeden Fall ein langes Bandeau Kleid in den Kopf gesetzt, am liebsten Cremefarben oder Rot 🙂

  • Reply
    DarjasBlog
    11. Juni 2013 at 11:22

    Ich finde das pinke Kleid sehr schön und das kann man auch bestimmt im Altag anziehen.

    Ich hatte keinen Abschlussball, weil ich leider krank war 🙁

  • Reply
    Vanessa Nessa
    11. Juni 2013 at 11:29

    Ich habe grad von einem kleid gebloggt, dass zu dir passen würde

  • Reply
    V
    11. Juni 2013 at 11:37

    Bei den Kleidern finde ich auf jeden Fall das pinke Kleid schöner 🙂
    Ich selber stand dieses Jahr auch vor dem Problem, habe mir dann im Internet schöne Kleider herausgesucht und bin dann dabei auch fündig geworden.
    In den Läden war es echt immer zu teuer oder einfach nicht meine Welt.

    Jetzt muss ich nur noch passenden Schmuck finden,
    aber ich freue mich schon riesig auf den Tag! 🙂
    Hast du Ideen, woher ich den Schmuck holen könnte?
    Bijou & Sixx habe ich schon durch 😉

  • Reply
    Jess
    11. Juni 2013 at 12:01

    Ich hab mein Kleid bei TKMaxx gekauft. Glück muss man da schon haben! Allerdings habe ich jetzt auch ein bodenlanges Ballkleid, welches ein Traum aus mintfarbenem Plisée ist. Für 75€! 😀 Spart den Geldbeutel^^

  • Reply
    Beauty Mango
    11. Juni 2013 at 13:07

    Ich hatte keinen Abiball 😀

  • Reply
    Lisl
    11. Juni 2013 at 13:13

    Beide Kleider sind schön. Aber ich würde mich für das rechte Kleid entscheiden 🙂

  • Reply
    LacquerVictims
    11. Juni 2013 at 13:28

    Mein Abiball ist in 3 Wochen. Für morgens hab ich immer noch kein Kleid.. Aber für abends hab ich mir das outfit von Serena (gossip Girl staffel 2 Folge 1) auf der White Party genommen. Das fasziniert mich einfach. Nur, mein Kleid ist nicht weiß, sondern dunkelblau
    🙂

  • Reply
    Val Eria
    11. Juni 2013 at 16:23

    Ich bin dann wohl der alte Hase, bei dem du Erinnerungen wecken konntest :´(. Hihi, nein, alles gut :-D. Ich habe damals ein kleines Vermögen (bzw. meine Mama) in mein abi-Kleid inverstiert, und es danach nie wieder angehabt. So hängt es munter und fröhlich verpackt in Mamas Kleiderschrank, als Erinnerung :-D. Schade eigentlich, denn ich habe es geliebt. Vielleicht irgendwann wieder, wer weiß…

    Liebe Grüße

  • Reply
    Sarah Jaegers
    11. Juni 2013 at 18:05

    Ich hab noch 2 Jahre vor mir, habe aber von meinem USA Austausch mein Promkleid und werde es wahrscheins auch zum Abiball anziehen, wenn es dann noch passt 🙂
    Sehr schöner Blog, folge ich gleich mal 🙂 Liebe Grüße 🙂
    http://wonachmirist.blogspot.de/

  • Reply
    Katniss Heart
    11. Juni 2013 at 18:10

    Tja mit der Frage "Welches Kleid soll es sein" habe ich mich vor einem Jahr rumgeschlagen als ich meinen Realschulabschluss gemacht habe 🙂 Liebe Grüße 🙂

  • Reply
    Eena
    11. Juni 2013 at 19:37

    Ich habe mein Kleid damals in Frankreich gekauft, bei uns gab es immer nur die selben langweiligen Satinkleider. Mir Satin stehe ich auf dem Kriegsfuß. Argh! Ich hasse das Gefühl.

  • Reply
    Jenny Glöckner
    12. Juni 2013 at 3:50

    Ich fühl mich direkt alt. Ich helf seit 3 Jahren Mädchen bei der Auswahl weil sich alle so verrückt machen das sie garnicht mehr wissen wo hinten und vorn ist. Jedesmal denke ich mir "Mensch sei du froh das nicht zu haben", aber andererseits hätte ich ja auch total gern Abi gemacht und Abiball gehabt. *O*

  • Reply
    Makeup-Memo
    12. Juni 2013 at 12:33

    Hi! Ich hatte bei meinem Abiball ein richtig langes Abendkleid an, ein wenig "griechisch" geschnitten und knallrot. Ich finde zwar, dass keines der beiden Kleider ein richtiges Ballkleid ist, aber mit dem Argument, dass man es auch danach noch tragen möchte, hast du Recht. Das rechte ist eleganter. Viel Spaß, wie auch immer du dich entscheidest :-)!
    LG
    Makeup-Memo … quick & dirty Makeup-Tips!

  • Kommentar verfassen