Beautyblog

Aldo Vandini ‚Pure | Sensual | Comfort‘ *Review*

Huhu meine Lieben,
denke ich an Aldo Vandini kommt mir als erstes eine tolle Gesichtsmaske [Thermo-Maske für unreine Haut] in den Sinn, die ich vor einigen Jahren bei Müller entdeckt habe. Nun hat sich aber designtechnisch einiges getan, denn die Produktreihen dieser Kosmetikmarke erhielten vor kurzem ein komplettes Make-Over. Ich durfte mir einige Produkte aussuchen und möchte meine Meinung zu den Sachen natürlich mit Euch teilen *-*.

Die einzelnen Pflegelinien
‚PURE moments lassen unsere Sinne dank der zarten Eleganz und sinnlichen Natürlichkeit der Magnolienblüte neu erwachen. Feinste Formulierungen schenken unserer Haut und unserer Seele einen edlen, puristischen Genuss – unaufdringlich und klar. Wir starten wunderbar gepflegt, frei und wie neugeboren in einen frisch erwachten Tag.‘

‚Die Linie SENSUAL moments bringt die einzigartige Würze Indiens mit einem wunderbar sinnlichen Duft zu uns nach Hause. Exotische Aromen wie Ingwer, Tamarinde, Kardamom, Zimt und Tonkabohne inspirieren die Sinne und lenken die Konzentration auf unsere eigene Mitte. Für magischen Augenblicke, die Körper, Seele und Geist wieder in Einklang bringen.‘

‚Der luxuriöse und liebliche Duft der Tahiti Vanille in COMFORT moments berührt unsere Seele und schenkt sinnliche Geborgenheit. Der wertvolle Wirkkomplex mit dem reichhaltigen Öl der Macadamianuss pflegt auch trockene Haut streichelweich. Diese Produktserie verführt zum wohligen Einkuscheln und tiefer Entspannung – zu Hause ankommen.‘

[Quelle: Aldo Vandini]

Hydro Handbalsam ‚PURE‘

Den Duft würde ich als weich und sinnlich beschreiben. Für eine Handcreme ist die Parfümierung aber schon recht intensiv und verbreitet sich rasch in der Umgebung – eigentlich eher wie bei einer Parfüm-Lotion. Die Intensität des Duftes finde ich bei einer Handcreme eigentlich eher fehl am Platz – ich reagiere auf sowas gerne mal mit Kopfschmerzen. Die Pflegewirkung überzeugt mich leider nur bedingt, denn sie hält bei beanspruchten Händen leider nicht sonderlich lange [30 Minuten plusminus]. Ein Produkt, das ich mir nicht unbedingt nachkaufen würde.
Hydro Body Fluid ‚PURE‘
Das Body Fluid riecht genau wie der Handbalsam. die Duftintensität ist hier aber deutlich dezenter und viel angenehmer. An sich gefällt mir der Duft nämlich sehr gut. Die Textur lässt sich schön auf der Haut verteilen und zieht rasch ein. Für wärmere Temperaturen ist das Fluid absolut empfehlenswert, weil es von der Textur her schön leicht ist. Gefällt mir wirklich gut :)!

Aroma Duschgel ‚SENSUAL‘
Als Fan von orientalischen Düften greife ich derzeit sehr gerne zu diesem Duschgel. Es lässt sich angenehm aufschäumen und besitzt eine gewisse Festigkeit, sodass es bei der Anwendung nicht einfach aus der Flasche heraus wegfließt. Außerdem trocknet es die Haut nicht aus und hüllt mich unter der Dusche in einen angenehmen orientalischen Duft. Ein Produkt, dass ich mir definitiv nachkaufen werde *-*.

Pflegendes Cremebad ‚COMFORT‘
Beim Öffnen der Flasche steigt mir direkt eine Vanille-lastige Komponente in die Nase. Es ist aber für mich kein typischer Vanilleduft. Von der Pflegewirkung kann ich nur Positives berichten. Die Haut ist nach dem Baden schön weich. Leider trifft es vom Duft her nicht 100%ig meinen Geschmack.

Preise:
Handbalsam: 3,99 € für 100ml, Body Fluid: 4,99 € für 200 ml, Duschgel: 3,99 € für 200 ml, Cremebad: 6,49 € für 400ml | erhältlich bei Müller, Karstadt, Kaufhof, …]
Fazit:
Mein Lieblingsprodukt ist eindeutig das Aroma-Duschgel – der orientalische Duft trifft bei mir voll ins Schwarze. Direkt dahinter kommt das Body Fluid. Neben den drei hier gezeigten Duftsorten gibt es übrigens noch eine weitere Pflegelinie mit dem Namen ‚AMAZING moments‘. 

Kennt ihr die Produkte vielleicht schon :)?
Ist Euch die Marke Aldo Vandini ein Begriff?

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    ItsJustLove
    18. Juli 2013 at 8:33

    Huhu 🙂
    Ich kannte die Marke bisher noch nicht und hab sie auch noch nie gesehen. Aber das Verpackungsdesign gefällt mir ♥

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      18. Juli 2013 at 14:00

      Mir gefällt das Design auch total gut :)!

  • Reply
    Fräulein ungeschminkt
    18. Juli 2013 at 9:11

    Die Aufmachung der Hydro-Serie trifft genau meinen Geschmack. Wunderschön!
    Bisher hab ich von der Marke allerdings noch nichts gehört.

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      18. Juli 2013 at 13:59

      Ich bin schon so oft im Müller an den Sachen vorbei getingelt 😛

  • Reply
    emmi
    18. Juli 2013 at 10:05

    Oh, ich wollte die Tage eine Review zu meiner aufgebrauchten Bodylotion von Aldo Vandini schreiben, welches zur Hydropflege gehört (:

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      18. Juli 2013 at 13:59

      Ui, bin schon ganz gespannt auf Deine Meinung zur Lotion :)!

  • Reply
    Nele Zuckerherz
    18. Juli 2013 at 13:39

    Danke für den Post. Wirklich sehr hilfreich! 🙂 Und richtig schön gestaltet. Bin gerade durch Zufall auf deinen Blog gelandet. Folg dir nurn? Vielleicht ein Follow zurück falls dir mein Blog gefällt?

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      18. Juli 2013 at 13:58

      Danke für deinen Kommentar – das freut mich sehr :)!

  • Reply
    Fashionqueens Diary
    18. Juli 2013 at 17:44

    Habe das Body Fluid auch. Von der Wirkung/Konsistenz finde ich es toll, aber mir persönlich riecht es zu "parfümiert". In einer anderen Duftrichtung würde ich es mir aber tatsächlich kaufen, weil es, wie du schon schreibst, schön sommerlich "leicht" ist!

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      18. Juli 2013 at 20:31

      Ich fand die Handlotion vom Duft her noch intensiver 😛 … aber Du hast Recht – der Duft muss einem bei einer Bodylotion einfach komplett zusagen sonst ist es einem schnell zu aufdringlich.

    Kommentar verfassen