Beautyblog

Balea ‚Oil Repair Shampoo‘ *Review*

Oil Repair Shampoo by Balea
‚Reinigt und pflegt extrem strapaziertes und trockenes Haar. Bestehende Haarschäden wie Haarbruch oder Spliss werden effektiv repariert. Bis zu 80 % weniger Haarverlust*. *Haarverlust durch Haarbruch. Mit hochwirksamem Feuchtigkeitskomplex aus Weizenprotein, Panthenol und Glycerin. Gesundes und kräftiges Haar bis in die Spitzen. Balea Professional Oil Repair Shampoo reinigt und pflegt extrem strapaziertes und trockenes Haar. Bestehende Haarschäden wie Haarbruch oder Spliss werden effektiv repariert. Mit pflegendem Arganöl | Der hochwirksame Feuchtigkeitskomplex aus Weizenprotein, Panthenol und Glycerin stimuliert die Haarwurzel und kräftigt die Haarfaser. Neuem Haarverlust wird vorgebeugt. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. | *Instrumentaltest: Nach 2 Anwendungen bis zu 80 % weniger Haarverlust durch Haarbruch – in Kombination mit Balea Professional Oil Repair Spülung. | Das Balea Professional Oil Repair Shampoo ist vegan.‘
What I Think!
Wie ihr sicher wisst bin ich, was die Haarpflege betrifft, schon seit längerer Zeit diversen Friseurprodukten treu. Da ich aber über das Oil Repair Shampoo von Balea so viel Positives gelesen habe musste ich es einfach mal testen. Die ersten positiven Aspekte für mich sind: Es sind keine Silikone enthalten und es ist vegan. Natürlich ist der Preis auch äußerst attraktiv. Das alles finde ich schon mal sehr gut :)! Wobei ich ja der Meinung bin, dass bei einem solchen Niedrigpreis einfach nicht die hochwertigsten Inhaltsstoffe enthalten sein können (…). Wie verhält sich das Produkt beim Haare waschen? Die Textur ist cremig und sehr reichhaltig. Bei der Anwendung entwickelt sich eine ordentliche Menge Schaum. Viele glauben ja ihr Haar würde nicht sauber werden, wenn das Shampoo nicht ausreichend schäumt. Ich denke aber, das ist reine Gewöhnungssache. Und wie fühlt sich mein Haar nach dem Waschen & Trocknen an? Nun, es fällt recht glatt. Da meine Haare durch Blondieren & Co. sehr stark strapaziert sind benötigen sie viel Feuchtigkeit. Und das Shampoo liefert den Haaren wirklich eine Menge davon. Einen super-mega-tollen Effekt kann ich jedoch trotzdem nicht feststellen. Leider fallen die Haare bereits am zweiten Tag nach dem Waschen nicht mehr schön. Deshalb haben bei mir diverse Friseurshampoos auch weiterhin die Nase vorn.

Preis: 250 ml kosten 1,45 Euro

Habt ihr das Oil Repair Shampoo von Balea schon getestet? Wie findet ihr es?

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply
    Ahnungslose Wissende
    28. Januar 2013 at 10:25

    Ich bin ja sehr zufrieden mit der Spülung aus jener Serie.

    Liebe Grüße 🙂

  • Reply
    Mahoni
    28. Januar 2013 at 10:50

    das Shampoo habe ich mir auch gekauft und bin schon gespannt wie es so ist. Bisher habe ich auch nur gutes gehört.

    liebe Grüße

  • Reply
    Tina Carrot
    28. Januar 2013 at 14:35

    Habe es auch zeitweise mit der Spülung dazu benutzt, jedoch fand ich es sehr schlecht. Wenn schon günstige Drogerieprodukte dann von alverde die rosa-Serie…Hibiskus und Aloe Vera (glaube ich)…die ist richtig gut 🙂

    ENJOY xoxo

  • Reply
    Carlacrypta
    28. Januar 2013 at 16:27

    Ich benutze das Haaröl aus der Serie und kann es sehr empfehlen 🙂

    Liebe Grüße,
    http://carlacrypta.blogspot.de/

  • Reply
    [ekiém]
    28. Januar 2013 at 21:31

    Ja, seh ich auch so 🙂

  • Reply
    Anonym
    29. Januar 2013 at 21:59

    Dem zweiten Tag nach den waschen?!? Ich muss meine Haare jeden Tag waschen weil sie voll fettig nach Einen Tag sind. Wie machst du das das sie solang halten?

  • Reply
    Leni
    30. Januar 2013 at 4:43

    ich habe es noch nicht ausprobiert, aber ich bleibe lieber bei mienen gliss kur, ich wechsle ungern die marken 😛
    <3

  • Reply
    trangyn ∞
    30. Januar 2013 at 15:29

    ich glaube das muss ich auch mal ausprobieren 🙂
    http://trangyn.blogspot.de/

  • Reply
    Nessa
    1. Februar 2013 at 13:11

    Ich mag das dazugehörige Haaröl sehr gerne, von dem Shampoo sind die meisten ja nicht so angetan 😉

  • Kommentar verfassen