Lieblinge

Beautyfavoriten September 2016 [Lieblinge]

beauty favoriten

Ihr Lieben, heute möchte ich Euch meine Beautylieblinge aus dem Monat September zeigen =). Los geht’s …


[Beautyfavoriten September 2016]

La Roche-Posay Cicaplast Mains:

Pflegend, dennoch schnell einziehend und von der Textur her sehr angenehm zu verteilen. Hat außerdem eine prima Zusammensetzung und enthält unter anderem den Wirkstoff Niacinamide (4%).

Inhaltsstoffe: Aqua, GLYCERIN, BUTYLENE GLYCOLCETEARYL ALCOHOL, NIACINAMIDE, GLYCERYL STEARATE, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, DIMETHICONE, Polyethylenglycol PEG, PEG/PPG-18/18 Dimethicone, GLYCERYL STEARATE SE, SODIUM POLYACRYLATE,CAPRYLYL GLYCOL, PHENOXYETHANOL

LUSH Vanilla Puff Dusting Powder:

Wenn es Richtung Herbst geht stehe ich total auf vanillelastige Düfte. Das Puder hüllt mich nach dem Duschen in eine pudrige Vanillewolke und trocknet die Haut dabei nicht aus, große Liebe! Leider ist es in dieser Form nicht mehr bei Lush erhältlich. Demnächst werde ich mir die Version ‚Fairy Dust‘ mal genauer ansehen.

Inhaltsstoffe: Zea Mays starch (Maisstärke), Magnesium Carbonate, Talc, Parfüm, Vanilla Planifolia Fruit Extract (Vanille Absolue), Jasminum Officinale Flower Extract (Jasmin Absolue), Dipteryx Odorata Seed Extract (Tonka Absolue), Vanilla Planifolia Fruit (Fair Trade Vanilleschote), *Coumarin, Hydroxycitronellal.

Paula’s Choise 10% Niacinamide Booster:

Eine →ausführliche Review zu diesem Schmankerl habe ich Euch bereits abgetippt :). Das Zeug sorgt bei mir für glowy Skin ohne Ende und ist aus meiner täglichen Skincare-Routine nicht mehr wegzudenken <3.

Inhaltsstoffe: Aqua, Niacinamide (vitamin B3, barrier preservation/pore size reduction), Acetyl Glucosamine (skin conditioning agent), Ascorbyl Glucoside (vitamin C/antioxidant), Butylene Glycol (slip agent), Phospholipids (skin-identical ingredient), Sodium Hyaluronate (skin-identical ingredient), Allantoin (soothing agent), Boerhavia Diffusa Root Extract (soothing agent), Glycerin (skin-identical ingredient), Dipotassium Glycyrrhizate (soothing agent/melanin inhibitor), Glycyrrhiza Glabra (Licorice) Root Extract (soothing agent/melanin inhibitor), Ubiquinone (antioxidant), Epigallocatechin Gallate (antioxidant), Beta-Glucan (soothing agent/antioxidant), Panthenol (skin conditioning agent), Carnosine (antioxidant), Genistein (antioxidant), Citric Acid (stabilizer), Sodium Citrate (stabilizer), Sodium Hydroxide (pH adjuster), Xanthan Gum (thickener), Disodium EDTA (chelating agent), Ethylhexylglycerin (preservative), Phenoxyethanol (preservative)

Hourglass Ambient Lighting Powder in der Nuance ‚Diffused Light‘:

Sorgt für einen wunderschönen Weichzeichner-Effekt und neutralisiert durch die Farbgebung rote Bereiche. Eines der feingemahlensten Puder, das ich kenne. Die Puder sind allesamt frei von Parabenen,  Duftstoffen,  Talk, Nanopartikeln und Gluten. Insgesamt gibt es 6 verschiende Nuancen, das komplette Sortiment ist tierversuchsfrei =).

Beautyblender:

So ziemlich das beste Beautyttool überhaupt *-*. Aufgrund der vielseitigen Form zum Bearbeiten von jeglichen Bereichen geeignet. Ich benutze es am liebsten um Concealer perfekt einzuarbeiten. Wahrscheinlich werde ich mir noch ein zweites Exemplar zulegen.

Wimpernbürste

Das Bürstchen ist stellvertretend für meine →Wimpernverlängerung mit aufs Bild gehoppst. Die möchte ich nämlich nicht mehr missen :P. Ohne Wimperntusche frisch auszusehen ist einfach toll!

 beauty favoriten

beauty favoriten

beauty favoriten

Welche Produkte habt ihr in den letzten Wochen besonders gerne verwendet?

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Beauty Mango
    3. Oktober 2016 at 20:36

    Den Beauty Blender habe ich vor ein paar Monaten erst für mich entdeckt und ich verwende ihn am liebsten für meinen Concealer.

    • Reply
      Alice
      3. Oktober 2016 at 20:52

      Dafür benutze ich ihn auch überwiegend =)

    • Reply
      Alice
      3. Oktober 2016 at 20:52

      Dafür benutze ich ihn auch überwiegend =)

  • Reply
    amely rose
    4. Oktober 2016 at 16:27

    habedenbeauty blender erst vor kurzem für mich entdeckt
    ich bin so einer dieser Spätzünder, die mit ihren fingern im gesicht rum patschen 😀

    alles Liebe deine AMELY ROSE

  • Reply
    Cupcakes and Berries
    7. Oktober 2016 at 19:58

    Ich hatte mal das Hourglass Puder in Dim Light, aber das war irgendwann zu dunkel für mich (bin in den letzten Jahren noch etwas blasser geworden) bzw. hatte ich das Gefühl, dass es minimal nachdunkelt. Eventuell werde ich es aber noch mal mit einem anderen Ambient Powder probieren und da wird Diffused Light sicher in der engeren Auswahl sein 🙂 Wie genial der Beautyblender ist, habe ich wie Amely Rose vor noch gar nicht so langer Zeit begriffen. Würde ich auch nicht mehr missen wollen und meine Foundation-Pinsel stauben seither vor sich rum.. Wobei ich den RT Sponge auch gut finde 🙂 Liebste Grüße

    • Reply
      Alice
      9. Oktober 2016 at 21:27

      Die Nuance ‚Diffused Light‘ dunkelt zum Glück nicht nach, ich finde ja das Puder mit mauve (Mood light!?) noch spannend 🙂

  • Reply
    3 Lieblinge von La Roche-Posay | MSCOCOGLAM.de
    7. November 2016 at 9:01

    […] sehr schnell in die Haut einzieht. Nicht ohne Grund habe ich Euch die Handcreme in meinem letzten →Lieblingepost schon gezeigt […]

  • Reply
    [Review] Loreal Paradise Mascara // Beautyblog - MSCOCOGLAM.de
    7. September 2017 at 8:30

    […] schwer und meine Wimpern sind teilweise ziemlich verklebt. Mit einem Wimpernbürstchen wie in →diesem Beitrag von mir gezeigt konnte ich die zusammenhängenden Wimpern problemlos lösen. Allerdings bevorzuge […]

  • Kommentar verfassen