Beautyblog

Bestellung bei Foxy Locks *Erster Eindruck*

Vorweg: Ich besitze schon einige Clip In- Extentions unter anderem von ‚Ursis Haare‘ und einem günstigen Ebay-Anbieter (den Namen weis ich leider nicht mehr). Die Ebay-Variante ist mega-dünn und erinnert an China-Strippen, obwohl in der Artikelbeschreibung stand, es sei Remy-Haar – naja wer’s glaubt. Jedenfalls sieht man den Haaren die nicht vorhandene Qualität an. Der Preis lag bei ca. 40 Euro, was dafür definitiv Wucher ist. Ursis Haare bewegt sich im Mittelfeld, als ich dort die ersten Clip-In’s bestellte war ich recht zufrieden. Die Unterlängen schnitt ich ab, um ein schönes Gesamtbild zu erhalten. Nach und nach wurden die Haare aber immer störrischer. Die Nähte der Clip’s lösten sich und ich versuchte mit Nadel und Faden das Disaster zu retten. Preis hierfür: rund 90 Euro.
Nun entschied ich mich die auf Blog’s so oft angepriesenen FoxyLocks-Extensions zu bestellen. Und was soll ich sagen… ich bin total begeistert. Die Haarmenge ist das erste mal so wie man es sich vorstellt. Das Haar ist voluminös und glänzt gesund. Die Clips sind endlich mal anständig angebracht und halten bombenfest. Die Haare habe ich natürlich erstmal durch gewaschen und sie sind immer noch superweich und lassen sich prima durchkämmen (ich empfehle ausschließlich Extentions-Bürsten zu verwenden, da sie sanfter zum Haar sind). Gespannt bin ich natürlich wie sich die Haare beim Locken und Glätten verhalten. 

Eure

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Phoenix
    21. Juli 2012 at 9:29

    Toller Blog. Hab dich sofort abonniert 😀 vielleicht magst su ja auch mal bei mir vorbeischauen ausdemlebenblog.blogspot.com … PS: ich hab die selben Foxy Locks Extensions (seit gut 3 Jahren) und find sie immer noch klasse!!
    Schönes Wochenende

  • Kommentar verfassen