Beautyblog Düfte Mainstreamdüfte Review

Burberry ‚My Burberry‘ Eau de Parfum [Duftreview]

 

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich Euch die Duftneuheit ‚My Burberry‘ aus dem Hause Burberry vorstellen, die seit September erhältlich ist *-* …
Die Duftnoten sind folgende:
Kopfnoten:
Duftwicke, Bergamotte
Herznoten:
Rosengeranienblatt, Freesie, Quitte
Basisnoten:
Patchouli, Damaszener-Rose, Zentifolie

 

 

‚My Burberry wird von dem Trenchcoat und seiner Tradition von britischem Design und Handwerkskunst inspiriert. Es fängt den Duft eines Londoner Gartens nach dem Regen ein. Es handelt sich um einen modernen, britischen Duft mit prächtiger Blumenessenz. Kopfnoten von Wicke und Bergamotte vereinen sich mit Herznoten von Geranienblättern, goldenen Quitten und Freesie, abgerundet mit Basisnoten von regengeküssten Damaszener Rosen und Zentifolie. Der Flakon reflektiert charakteristische Details des Trenchcoats: Ein markanter Deckel in Hornoptik spiegelt die charakteristischen Knöpfe des Mantels wider. Die handgebundene Schleife verweist auf den in England gewobenen Gabardine in Anlehnung an den Stoff, der vor über 100 Jahren von Thomas Burberry entwickelt wurde.‘
[Quelle: burberry.com]

 

Kate Moss und Cara Delevingne präsentieren die Duftneuheit, aber seht selbst =) …

 

Design:
Der Flakon wirkt auf mich massiv und edel, die goldene Aufschrift unterstreicht den imposanten ersten Eindruck. Die gesamte Aufmachung wurde vom typischen Trenchcoatdesign inspiriert. Die beige Schleife am Flaschenhals und der Verschluss in Hornoptik spiegeln dies deutlich wieder.
Duftbeschreibung:
My Burberry erscheint mir direkt sehr blumig und süß. Er hat beim ersten Schnuppern zugleich auch eine kräftige Pudrigkeit an sich. Nach einiger Zeit verbleibt viel Cremigkeit im Gemisch mit einer ordentlichen Portion Blumen [die Rose blitzt hier deutlich hervor :P] auf der Haut. Man könnte fast meinen es handele sich hierbei um einen Sauberduft. Ich würde ihn aufgrund seiner Würzigkeit aber nicht als solchen beschreiben. Für mich ist er ein typischer Herbstduft, denn genau jetzt tauchen nach und nach die kräftigen Eau de Parfums wieder in den Duftregalen auf. My Burberry ist kein Parfüm, das sich kommentarlos verflüchtigt – selbst nach Stunden ist der Duft noch deutlich wahrnehmbar. Die Sillage enwickelt sich mit der Tragedauer, er wird nach und nach tiefgründiger und herber.
Preis:
ab 53 € für 30 ml [weitere Größen: 50 ml, 90 ml, 900 ml Sammleredition] | Die Serie wird durch Body Mist, Shower Oil, Badeseife und ein Fresh Deodorant ergänzt. Auf der Website von Burberry kann man sich den Duft-Flakon von My Burberry durch einem kostenlosen Monogrammservice personalisieren lassen.Mit der Lancierung des Duftes erscheint auch ein passender Make-up-Look, sowie Kleidung und Accessoires!
Fazit:
Für einen nebligen Herbsttag ist My Burberry genau der richtige Duft, er zeigt Charakter ohne dabei aufdringlich zu wirken =) …

 

 

 

 

 

 

 

Habt ihr My Burberry schon gesichtet und getestet?

Tipp: In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Glamour findet ihr eine Seite mit Duftprobe!

 

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Geri
    1. Oktober 2014 at 11:29

    Den Duft kenne ich noch gar nicht und müsste mal dran schnuppern. Vom Flakon her gefällt es mir auf jeden Fall sehr =)

  • Reply
    Chrissi S.
    1. Oktober 2014 at 14:38

    Da muss ich wohl gleich morgen mal dran schnuppern gehen. Hört sich ja vielversprechend an! Ich mag auch eher schwere Düfte…wobei zu blumig sollte es dann doch nicht sein. Mal sehen!
    Liebe Grüße.
    TheRubySky

  • Reply
    Shadown Light
    1. Oktober 2014 at 16:48

    pudrig finde ich toll, aber rosenduft nicht 🙁
    ich werde es trotzdem mal riechen gehen.
    liebe grüße!

  • Reply
    Beauty Mango
    2. Oktober 2014 at 7:53

    Ich muss auf jeden Fall mal an dem Duft schnuppern! 🙂

  • Reply
    Lilly Raspberry
    7. Oktober 2014 at 14:16

    Ja ich habe in der Glamour an der Duftprobe gerochen, finde aber irgendwie dass da fast alle gleich riechen? Muss ich mal in der Parfümerie testen 😛

    Liebste Grüße, Lilly ♥

    http://lillyraspberry.blogspot.de

  • Kommentar verfassen