Beautyblog

Caudalie – Himmlische Beine oder ‚Divine Legs‘ [Review]

Huhu meine Lieben,
vor kurzem habe ich Euch vom Caudalie-Event in Hamburg berichtet. Dort ging es vor allem um die Lancierung von ‚Divine Legs‘, einem Bräunungsfluid für die Haut. Wem jetzt der klassische Selbstbräuner in den Sinn kommt, der liegt definitiv falsch. Aber wenn man sich sommerlich gebräunte Haut herbei wünscht bleibt einem neben dem relativ teuren Solarium [dass die Haut obendrein noch schneller altern lässt] nur der obig genannte [oft miefende] Selbstbräuner. Beide Methoden habe ich schon durch und mittlerweile bin ich tatsächlich soweit, dass ich mich weitestgehend mit meiner vornehmen Blässe zufrieden gebe :P. Zum Glück gibt es ja Bronzingpuder und Co., mit denen man ein wenig schummeln kann. Auch das getönte Fluid von Caudalie bietet einen Weg, um schon Minuten nach der Anwendung mit gebräunter Haut durchzustarten. Dabei kann man es nicht nur für die Beine verwenden, auch Arme und Dekolleté lassen sich damit sommerlich verschönern. 
Divine Legs by Caudalie
‚Die ideale Lösung für eine natürliche und individuelle Bräune, ohne Sonne und ohne Selbstbräuner. Mit seiner extrem leichten Textur umhüllt dieses getönte Fluid sofort die Haut mit einer goldenen Farbe und aktiviert die natürliche Bräune. Seine universelle Farbe passt zu allen Hauttönen, schmilzt auf der Haut und trocknet im Nu. Morgens Himmlische Beine auf die gereinigte Haut auftragen. Mit Wasser abspülen. 92,8% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs.‘

Inhaltsstoffe

INGREDIENTS : AQUA (WATER), CICHORIUM INTYBUS (CHICORY) ROOT EXTRACT*, CARAMEL*, GLYCERIN*, VITIS VINIFERA (GRAPE) SEED OIL*, METHYLPROPANEDIOL, COCO-CAPRYLATE*, ISOSTEARYL ISOSTEARATE*, PARFUM (FRAGRANCE), ARACHIDYL ALCOHOL*, MYRISTYL ALCOHOL*, POLYACRYLATE CROSSPOLYMER-6, GLYCERYL CAPRYLATE*, BEHENYL ALCOHOL*, MICA, CAPRYLYL GLYCOL, HEXYLDECANOL*, HEXYLDECYL LAURATE*, MYRISTYL GLUCOSIDE*, ARACHIDYL GLUCOSIDE*, PENTYLENE GLYCOL, BUTYLENE GLYCOL, CI 77491 (IRON OXIDES), TOCOPHERYL ACETATE*, XANTHAN GUM, INOSITOL*, CI 77499 (IRON OXIDES), PHENYLPROPANOL, SODIUM HYDROXIDE, CARBOMER, SODIUM PHYTATE*, GYMNEMA SYLVESTRE LEAF EXTRACT*, LACTIC ACID, SODIUM LACTATE, SERINE, SORBITOL*, CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), UREA, SODIUM CHLORIDE, ALLANTOIN*, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, BENZYL SALICYLATE, LINALOOL, HYDROXYCITRONELLAL, BUTYLPHENYL

[Quelle: Caudalie]

Anwendung: 
Das getönte Fluid lässt sich einfach verteilen, allerdings sollte man beim Auftragen sehr gründlich arbeiten [sonst wirkt es eventuell fleckig]. Man ist nach der Anwendung wirklich direkt ausgehfertig, denn das Produkt verschmilzt augenblicklich mit der Haut [nur die Hände sollte man sich waschen].
Duft:
Der Duft des Fluids erinnert im ersten Moment ein wenig an das Huile Divine Öl [ebenfalls von Caudalie]. Allerdings spielt bei weiterem Probeschnuppern noch eine andere Komponente mit hinein. Es ist ein wenig holziger, intensiver. Nach dem Auftragen ist der Duft dann nur noch dezent wahrnehmbar.
Effekt:
Der Bräunungseffekt ist sofort sichtbar und wirkt [zu meinem Erstaunen] selbst auf relativ blasser Haut sehr natürlich. Man erhält direkt einen hübschen Glow. Die enthaltenen [sommerlich-goldenen] Schimmerpartikel sind sehr dezent und wirken keinesfalls künstlich. Übrigens soll Divine Legs den natürlichen Bräunungseffekt der Haut aktivieren [man wird in der Sonne schneller braun *-*]
Härtetest:
Schon am Caudalie-Event wurde uns demonstriert, dass das Fluid sommerliche Regenschauer übersteht. Diese Erfahrung habe auch ich gemacht [demonstriert mit feinem Sprühnebel]. Die Bräune bleibt an Ort und Stelle – nichts verläuft [außer man packt im Regenschauer Seife aus :P]
Preis:

28 € für 100 ml | Caudalie gibt es in ausgewählten Apotheken und unter caudalie.com

Fazit:
Mir gefällt das getönte Fluid sehr gut, vor allem ist der Effekt absolut natürlich und sofort nach der Anwendung sichtbar. Der Duft ist sehr sommerlich und angenehm. Ich mag Divine Legs jetzt schon super gerne und kann es Euch absolut empfehlen *-*!

Wäre Divine Legs etwas für Euch?
Wie ist Eurer Eindruck :)?

You Might Also Like

17 Comments

  • Reply
    Svenja
    12. Juni 2013 at 6:59

    ich habe diese Produkt auch schon auf anderen Blogs gesehen und werde es mir denke ich mal auch anschauen 🙂 Es bräunt echt natürlich *.*
    LG Svenja

  • Reply
    Mescalera und Andrea
    12. Juni 2013 at 7:39

    Interessantes Produkt. Wie ist das mit dem abfärben, wenn man z.B. sich auf einen hellen Stuhl setzt oder eine weiße Hose anhat? Hast du da schon Erfahrungswerte? LG, Andrea

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      13. Juni 2013 at 15:34

      Huhu :), also im Normalfall [wenn es nicht regnet etc] färbt es nicht ab :).

  • Reply
    Shadown Light
    12. Juni 2013 at 7:45

    ich finde solche produkte für mich als blasshaut toll. am besten peelt man die haut vorher, dann wird es nicht so schnell fleckig.
    allerdings hatte ich immer flecken am bh 🙁
    mitlerweile möchte ich mal den spray tan ausprobieren.
    liebe gruesse und danke für die tolle vorstellung.

  • Reply
    Janine G.
    12. Juni 2013 at 8:11

    Ich habe das schon an Beinen gesehen und muss sagen, ich finde das echt richtig überzeugend wie es ausschaut.

  • Reply
    Fräulein ungeschminkt
    12. Juni 2013 at 8:30

    Das klingt super und das Ergebnis spricht für sich. Das wäre bestimmt auch etwas für mich 🙂

  • Reply
    Marionhairmakeup
    12. Juni 2013 at 8:37

    tolles Produkt, wie es scheint;) Ich bin von Selbstbräunern jeder Art gar kein Fan und habe sowas auch noch nie benutzt! Auch auf das Solarium verzichte ich seit langer Zeit schon komplett, weil es einfach nicht gesund ist!
    Aber schön, dass mal ein Produkt erfunden wurde, wo die Haut nicht fleckig macht und auch Regenschauer übersteht! TOP!

  • Reply
    soSparki
    12. Juni 2013 at 8:44

    Auf dem ersten Bild sieht das ja wahnsinnig dunkel aus. Da hab ich grad einen kleinen Schreck bekommen. Aber verrieben sieht es dann echt genial aus!!
    Totaler Unterschied. Gefällt mir sehr.

    Da ich, gerade an den Beinen, so gut wie nie braun werde (es ist wie verhext) wäre das ja eine super Alternative!

    Ich werd das nochmals genauer unter die Lupe nehmen 😉

    Danke fürs vorstellen.

    Liebe Grüße Ella
    von soSparki.de

  • Reply
    BeautyGarten
    12. Juni 2013 at 8:53

    Huhu….das hört sich ja richtig gut an…würde ich mir sofort kaufen aber da ich in einer Woche in den Urlaub fliege mit allem was dazu gehört, Strand, Pool & planschen würde es sich da bestimmt nicht so gut machen. Aber für zu Hause eine Überlegung wert ;).
    Liebe Grüße
    Janine

  • Reply
    Val Eria
    12. Juni 2013 at 11:22

    Die Bräune sieht wunderbar aus, aber ich bin dennoch immer noch skeptisch was dieses Produkt angeht. Ich kann gar nicht beschreiben warum, denn es sind ja wirklich durchweg positive Resonanzen zu lesen. Auch auf Bildern sieht es immer nach einer schönen Bräune aus. Ich glaube es liegt einfach daran, dass ich zu sehr der klassische Selbstbräuner Typ bin, es ist dieses "abwaschbare", was mich so skeptisch macht. Andererseits… Hm, wäre es günstiger würde ich es wohl probieren.

    Liebe Grüße

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      13. Juni 2013 at 15:36

      Da es neu ist gibt es in den Apotheken bestimmt Pröbchen [habe ich hier und da schon gehört]! Frag doch einfach mal nach *-*

  • Reply
    Holunderblüte
    12. Juni 2013 at 14:30

    hihi das bräuchte ich echt auch… ich hab wirklich richtige Käsebeine 😀

  • Reply
    Alexandra
    12. Juni 2013 at 15:19

    Na das Ergebnis sieht doch mal super aus :). An für sich mag ich nämlich keine solche Bräunungssachen, da die immer so krass und eben unnatürlich aussehen, doch dieses hier gefällt mir sehr gut :).

  • Reply
    fashionistas fairytale
    12. Juni 2013 at 17:53

    Klingt interessant und das Ergebnis sieht überzeugend aus, aber ich bevorzuge trotzdem natürliche Bräune, da ich im Sommer auch so oft wie möglich draußen bin.

  • Reply
    Sarah Jaegers
    12. Juni 2013 at 19:58

    Sieht wirklich gut aus, habe selbst allerdings so etwas noch nie ausprobiert, da ich im Sommer mich dann doch eher auf den Balkon oder an den See leg und braun werde… 😉

  • Reply
    Beauty Mango
    17. Juni 2013 at 19:20

    Ich habs auch da, aber noch nicht getestet. Bin schon total gespannt drauf 🙂

  • Reply
    Sasi
    23. Juni 2013 at 16:14

    Mich interessiert dieses Produkt Wahnsinnig :), ich bin eine totale Kalkleiste an den Beinen. Liebste Grüße an dich :*

  • Kommentar verfassen