Beautyblog

Caudalie Vinexpert Pflege *Review*

Wie ihr wisst schaue ich bei
Kosmetik auch ganz gerne hinter
die Fassade.
 Ich begrüße es
sehr, wenn eine Marke gute
Grundsätze
 hat. Profitgeier,
die keine Rücksicht auf die Umwelt nehmen gibt es genug. Das soll natürlich
nicht bedeuten, dass ich alle anderen verteufle. Es wäre wahrscheinlich auch
gar nicht möglich komplett auszusieben. Aber: Ich ernähre mich gesund. Warum
soll ich mir dann Schrott ins Gesicht schmieren? Ich esse kein Fleisch – warum
sollte ich bewusst Firmen unterstützen, die Stoffe tierischen Ursprungs
verarbeiten und Tierversuche durchführen?  Man bekommt heute zwar auch
viel untergejubelt, aber wenn ich etwas bewusst entscheiden kann, dann tue ich
es auch. Genau deshalb benutze ich viel von Lush, M. Asam und Wolkenseifen. Nun darf
sich auch Caudalie dazu zählen. Das Eau de Beauté von Caudalie ist bereits ein geliebter Bestandteil meiner Haut-Routine geworden. Ich verwende es morgens und abends
nach der Gesichtsreinigung, bevor ich die eigentliche Pflege auftrage. Auch zwischendurch ist es wunderbar erfrischend. Hier habe ich bereits darüber berichtet. Nun habe ich die Vinexpert-Pflege getestet. Und eins kann ich Euch sagen: Ich bin begeistert <3!
Quelle: Caudalie.de



Da meine Haut sehr zickig ist und meist mit Unreinheiten auf jegliche Pflege reagiert, muss ich schon sehr aufpassen was ich benutze. Da ich aber langsam auf Mitte 20 zugehe (Oh ja!) muss was getan werden ;). Vor allem unter den Augen und auf der Stirn zeichnen sich die ersten Mini-Fältchen ab -.-. Die Produkte von Vinexpert sind nicht komedogen, was bedeutet ’nicht Pickel verursachend‘.  Alle 3 Produkte haben eine angenehme Konsistenz und duften zart. 
Über Vinexpert: ‚Das Resveratrol-Oleyl aus der Weinrebe neuester Generation stimuliert die Kollagen- sowie Elastinproduktion und stoppt die Glykation, die für die Falten verantwortlich ist, an der Quelle.‘


Meine Erfahrungen mit den einzelnen Produkten:
Firming Serum

Ich verwende dieses Serum hauptsächlich unter den Augen, auf den Wangen und am Hals. Es zieht rasch ein und mindert die sichtbaren Fältchen ab. Die Haut wirkt an sich etwas praller. Besonders praktisch ist der Pumpspender. Denn damit kann man das Serum präzise dosieren ohne es zu verschwenden. Auch vom hygienischen Aspekt her finde ich den Pumpspender super. Der Duft ist sehr frisch und angenehm.

Tagesfluid

Das Fluid ist zartrosa, ölfrei und zaubert einen Hauch von Frische auf die Haut. Direkt nach dem Auftragen zieht es ein und verbindet sich regelrecht mit der Haut. Diverse Pflegeprodukte legten sich bei mir einfach nur auf die Haut und begannen nach einigen Stunden zu ’schwimmen‘. Jeder der eine fettige T-Zone hat, weis sicher was ich meine ;). Das Fluid ist ebenfalls mit einem Pumpspender versehen. Dieses ‚rosane Wunder‘ ist tatsächlich die erste Pflege, die meine T-Zone nicht negativ betont. Auch unter dem Make-Up erfüllt sie ihren Zweck und tritt nicht unangenehm in Erscheinung :). Die Konsistenz ist eher dickflüssig, was aber sehr positiv ist. Den Duft würde ich als dezent pudrig bis frisch-blumig beschreiben. Absolutes Nachkaufprodukt :).

Kräuter-Nachtpflege

Soll die Haut im Schlaf aufbauen und regenerieren. Und das tut sie auch :). Die Textur ist ein fluffiges Mousse. Beim morgendlichen Blick in den Spiegel wirkt meine Haut frisch und prall. Ich habe bisher null mit Unreinheiten reagiert, was man als kleines Wunder bezeichnen könnte. Eher ist mein Hautbild insgesamt ebener geworden und sieht einfach erholter aus. Die Nachtpflege duftet hauchzart nach Kräutern.

Preise: Straffungsserum: 30 ml kosten 48 Euro | Tagesfluid: 40 ml kosten 39,20 Euro | Kräuter-Nachtcreme: 40 ml kosten 39,20 Euro
Caudalie gibt es in ausgewählten Apotheken und unter caudalie.com

Alle 3 Produkte auf einen Blick 🙂

Straffungsserum


praktischer Pumpspender


seidenweiche Konsistenz

Tagespflege 

ebenfalls mit Pumpspender

rosa schimmerndes Fluid 

leicht verrieben

Kräuter-Nachtcreme

fluffige Mousse-Textur
Ein herzliches Dankeschön an Caudalie für die Bereitstellung der Produkte :)!

Eure

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Muffin Kaapunkt
    17. Oktober 2012 at 16:30

    Die Kräuternachtcreme riecht so gut, hatte eine Probe in der Glossy Box

    • Reply
      MissCocoGlam
      17. Oktober 2012 at 16:50

      Oh ja das tut sie :)! Habe sie eben gerade aufgetragen und liebe die Textur <3

    Kommentar verfassen