Beautyblog

Easy MakeUp – wenn’s schnell gehen muss *-*

Huhu meine Lieben,

heute möchte ich Euch ein kleines MakeUp-Tutorial zeigen =). Wenn es schnell gehen muss und trotzdem ein bisschen was hermachen soll – dann ist dieser Look perfekt *-*. Dies ist eines meiner ersten Tutorials, ich hoffe es gefällt Euch =) …  
Folgende Produkte habe ich verwendet:
Skin79 ‚BB Pact‘ Powder
Bobbi Brown Concealer Kit
P2 MakeUp-Ei
Alverde Sternenflug Highligher [LE]
LUSH Eyeliner ‚Unabhänig‘ [Schwarz]
Wimpernzange
Maybelline Define-A-Lash Volume Mascara (ich weiß leider nicht, ob es diese Variante noch in D zu kaufen gibt!? – aber die Grüne findet ihr auf jeden Fall noch in der Drogerie)
Artdeco Eyeshadow ‚Rosy Heart Throb‘ [LE]
Benefit Brows a-go-go Augenbrauen-Kit (fehlt auf dem Bild)
Labello & Lipliner (fehlt auf dem Bild)
Haargummi & Bobbi Pin [bei mir ist beides von Primark]
Tutorial:
  • mit dem Concealer Augenringe & kleine Unebenheiten abdecken –> geht super easy mit einem MakeUp-Ei 
  • Puder auftragen – das Skin79 BB-Puder hat die perfekte Deckkraft für einen natürlichen Look
  • Augenbrauen stylen (Puder und Co.)
  • Flüssig-Eyeliner auftragen
  • eventuell eine Base auftragen & Eyeshadow auf dem beweglichen Lid verteilen
  • Wimpern mit der Wimpernzange in Form bringen und 2 mal tuschen
  • Highlighter auftragen
  • Lippen mit Nude-Liner umranden & Labello auftragen
  • Seitenscheitel ziehen und die Ponypartie seitlich eindrehen, mit der Haarklemme fixieren
  • die Haare auf eine Seite nehmen und einflechten

Wie gefällt Euch das Tutorial?
Wollt ihr mehr davon?

You Might Also Like

29 Comments

  • Reply
    Svenja
    13. Mai 2013 at 6:46

    Ui, das Haargummi ist süß ud ich liebe solche Lidschattenfarben 🙂
    Gerne mehr davon 🙂

  • Reply
    Bibi
    13. Mai 2013 at 6:47

    hübsch

    LG Bibi <3

  • Reply
    Linade
    13. Mai 2013 at 6:49

    Sieht super aus =) von mir können mehr kommen =)

  • Reply
    Di Ana
    13. Mai 2013 at 7:57

    der eyeshadow ist hübsch 🙂 lg Di Ana

  • Reply
    Juni Verse
    13. Mai 2013 at 8:09

    Sieht toll aus, gerne mehr solche Posts!
    Schön wäre dann noch zum Schluss ein Gesamtbild, damit man MakeUp und Haare gemeinsam sieht.
    LG, Ni von JuNi

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      13. Mai 2013 at 20:26

      Danke für Dein Kommentar, werde ich beherzigen :)!

  • Reply
    Daria Mi
    13. Mai 2013 at 8:47

    Gefällt mir richtig gut, der lidschatten sieht total hübsch aus (:

  • Reply
    lealiciouz
    13. Mai 2013 at 8:47

    Sieht sehr schön aus. Gefällt mir gut!

  • Reply
    Alice D.
    13. Mai 2013 at 8:57

    Sieht toll aus! Aber gerade wenns bei mir schnell gehen muss wäre was mit so einem Eyeliner leider nix für mich – denn damit bin ich völlig talentfrei und der dauert eeeewig…
    LG

  • Reply
    Janine G.
    13. Mai 2013 at 10:24

    sieht echt Klasse aus. Gerbne mehr davon.

  • Reply
    Vanessa Nessa
    13. Mai 2013 at 12:41

    Wow sieht so toll aus. dein blog gefällt mir so gut. ich folge dir 🙂

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      13. Mai 2013 at 20:25

      Dankeschön =)!!!

  • Reply
    giselaisback
    13. Mai 2013 at 13:16

    Süßes Tutorial!
    Achja, habe wegen deinem "Haare färben"-Blogeintrag,
    meine Haare samstags Nacht auch gefärbt,
    da ich irgendwie richtig Lust bekommen hatte XD.
    Habe mir dann Ombre Haare verpasst, aber habe es dann doch für "nicht gut" befunden
    und hatte es dann Sonntag morgens wieder zurück gefärbt hahahaha.. so sinnlos XD.

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      13. Mai 2013 at 20:25

      Dankeschön =)!
      So Aktionen kommen mir schwer bekannt vor :D! Schade, dass es Dir dann doch nicht gefallen hat *-*!

  • Reply
    GlamourGirl80
    13. Mai 2013 at 13:47

    Die Idee mit den Haaren finde ich ja süss! Und auch so…ein tolles Make Up wenn es schnell gehen soll, so handhabe ich es dann nämlich auch 🙂

    Tutorials finde ich übrigens immer spannend, also ruhig mehr davon!

  • Reply
    Donna
    13. Mai 2013 at 13:56

    Gefällt mir sehr gut, ich finde Inspirationen für *Wenn's mal schnell gehen muss* immer total interessant! Gerne mehr davon ^.^
    LG
    Donna

  • Reply
    Melissa Van Roosbroeck
    13. Mai 2013 at 13:59

    This is a great look. The tutorial is very to the point, nice 🙂 Thanks for sharing!

  • Reply
    Yvi
    13. Mai 2013 at 15:02

    Sieht wirklich schön aus! 🙂

  • Reply
    Katniss Heart
    13. Mai 2013 at 17:21

    Ein tolles Tutorial 🙂 Sieht einfach nur klasse aus 🙂 Wenn es bei mir mal schnell gehen muss benutze ich nur Wimperntusche und Kajal 🙂

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      13. Mai 2013 at 20:23

      Danke 🙂

  • Reply
    sarah
    13. Mai 2013 at 18:12

    Sehr schöner Look und auch alltagstauglich 🙂
    Liebe Grüße

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      13. Mai 2013 at 20:23

      Merci 🙂

  • Reply
    [ekiém]
    13. Mai 2013 at 19:10

    Schicki 🙂 Wenns bei mir schnell gehen muss, mach ich meistens einfach die Haare zusammen Make Up und eyeliner 😀

  • Reply
    Holunderblüte
    13. Mai 2013 at 21:07

    für mich wäre das schon ein super Make-Up wofür ich sicherlich länger brauchen würde 😀 XD Ob ich und der Eyeliner noch irgendwann Freunde werden in diesem Leben :D! Ich weiß es nicht, aber ich mag es voll gerne, wenn man Eyeliner trägt!Steht dir auch super:)

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      14. Mai 2013 at 17:30

      Danke 🙂 … bei mir hat's übrigens auch ewig gedauert mit dem Eyeliner und mittlerweile klappt es im Schlaf 😛

  • Reply
    Loismi
    14. Mai 2013 at 16:46

    Du hast echt tolle Augen! Würde mich auch über mehr Make Ups freuen 🙂

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      14. Mai 2013 at 17:31

      Danke (=

  • Reply
    Beauty Mango
    14. Mai 2013 at 17:12

    Sehr hübsch! Vorallem die Frisur find ich toll! Mehr davon!

  • Reply
    Vanessa Voltmer
    16. Mai 2013 at 7:40

    Tolles & natürliches Make-up. Auch der Lippenstift gefällt mir sehr gut 🙂

    http://dornroeschens-welt.blogspot.de

  • Kommentar verfassen