Beautyblog Düfte Mainstreamdüfte

Laura Mercier Eau Gourmande ‚Crème Brûlée‘ *Review*

Huhu meine Lieben,
vor kurzem durfte mal wieder ein Produkt aus dem Hause Laura Mercier bei mir einziehen. Ich habe nämlich eine Schwäche für Kosmetik, die mich an süße Speisen erinnert :P. Kirsche-Mandel-Bodylotion von Balea, Erdbeersahne-Pflege von Zartgefühl, Honig-Handcreme von Caudalie, weiße Schokolade-Peeling von M. Asam, Orange-Schoko-Duschgel von Yves Rocher … die Liste könnte ich sicher bis in die Unendlichkeit weiterführen :P! Heute soll es um genau solch ein Foody-Produkt gehen, genau genommen handelt es sich um ein Parfüm *-*! 
Die Duftnoten sind folgende:
Karamell, Vanille, Moschus, Zucker

Design:

Die transparente Gestaltung des Flakons lässt den Blick auf die leicht goldene Parfümflüssigkeit zu. Auf einem schicken silberen Label mit goldenem Rand auf der Vorderseite des Flakons findet man die Bezeichnung und Mengenangabe. Auch der Verschluss der Flasche ist silbern. Der Flakon wirkt auf mich im Gesamtbild minimalistisch, zugleich aber auch sehr wertig. 

Duftbeschreibung:
Beim ersten Schnuppern nehme ich eine seifige Note wahr [die mich nebenbei ein wenig an den Badezusatz von Laura Mercier erinnert]. Und wo versteckt sich das Karamell? Ich gebe dem Duft einige Minuten und schnuppere erneut an meinem Handgelenk. Mhhh – sinnliche Vanille! Es vergehen noch einige Minuten bis sich langsam eine karamellige Note einschleicht. Sie ist nicht direkt präsent, eher lehnt sie sich sachte an die Vanille an. Der erhoffte Karamell-Flash lässt paradoxerweise auf sich warten, dabei verspricht die Namensgebung Crème Brûlée doch unmissverständlich einen Foody-Duft mit zuckriger Dröhnung :P!? Es ist nicht so, dass ich den Duft nicht mögen würde – versteht mich da bitte nicht falsch ;)! Aber ich habe einfach eher an einen satten Food-Duft so wie bei Yankee Candle gedacht. Deshalb war das Probeschnuppern im ersten Moment eher schwierig für mich. Es fiel mir regelrecht schwer mich auf den Duft als solches einzulassen. Trotzdem muss ich nach mehrmaligem Tragen sagen, dass wir zwei uns angefreundet haben ;). Ich habe die seifige Karamell-Vanillenote sogar richtig lieben gelernt ♥! 
Preis:

54 € für 50 ml [Eau de Toilette] | beispielsweise erhältlich bei Douglas und Breuninger

Fazit:
Insgesamt ein sinnlicher Duft mit klarem Wiedererkennungswert, auch wenn er weniger Dessert-Charakter aufweist als man vielleicht vermuten würde ;)!

Gefallen Euch Foody-Düfte?
Kennt ihr die Produkte von Laura Mercier bereits?

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply
    Sandri
    24. Januar 2014 at 11:44

    Was ist es genau? Ein Eau de Toilette o. Parfum? Wenn es nur ein Bodyspray ohne jegliche Duftpyramide ist, finde ich den Preis sehr teuer.

    • Reply
      Alice
      24. Januar 2014 at 11:57

      Es ist ein Eau de Toilette, habe es noch ergänzt =). Übrigens: nicht jeder Duft hat eine Kopf-, Herz- und Basisnote – siehe 'Fame' von Lady Gaga 😛

  • Reply
    Anna-Lena Kunkel
    24. Januar 2014 at 11:46

    Habe mir den Duft vor 3 Wochen oder so auch gekauft und seitdem täglich getragen – ich steh ja total auf so zuckrig-süße oder vanillelastige Düfte <3 Review kommt auch bald, wenn ich endlich mal dazu komme…
    Aber du hast Recht, richtig stark kommt der Karamellduft nicht hervor. Aber ich finde, dass es schon recht nah an Creme Brulée herankommt.

  • Reply
    Ella
    24. Januar 2014 at 12:01

    Klingt sehr sehr interessant. Ich habe die Handcreme von Laura Mercier mit dem Duft. Als Handcreme find ichs toll aber ich denke als Parfüm wär mir das irgendwie zu stark. 🙂

    Liebst, Ella ♥
    von Ella loves

  • Reply
    Beauty Mango
    24. Januar 2014 at 14:20

    Die Düfte von Laura Mercier kenne ich noch nicht, aber es klingt gut!

  • Reply
    Fanny von MyBeautyTreasures
    24. Januar 2014 at 14:46

    Wenn du einen Karamellduft willst, schnuppere unbedingt mal an Prada 'Candy'. LG Fanny

    • Reply
      Alice
      24. Januar 2014 at 15:46

      Danke für den Tipp :)! Ich hatte den Duft sogar schon mal, aber er ist mir zu klebrig-süß 😛

  • Reply
    FLIEDERMAEDCHEN
    24. Januar 2014 at 23:21

    Hört sich sehr interessant an, kannte ich noch gar nicht 🙂

  • Reply
    Just.a.dream
    25. Januar 2014 at 19:01

    Ich glaube als Parfüm wäre das für mich nichts, aber es gibt ja noch mehr Produkte aus der Reihe und die stell ich mir echt traumhaft vor 😀

  • Kommentar verfassen