Beautyblog

L’Oréal Professionnel Hair Chalks *Review*

Huhu meine Lieben,
bereits im Sommer habe ich Euch mit den Farbpudern im Pfännchen eine Möglichkeit gezeigt, wie man bunte Akzente in seine Mähne zaubern kann. Für die Wintermonate dürften diese Puder allerdings weniger geeignet sein, da sie sich spätestens bei der nächsten Haarwäsche verabschieden. Man stelle sich vor was ein ordentlicher herbstlicher Regenschauer mit der Farbe in den Haaren anrichten könnte :P. Die neuen Hair Chalks von L’Oréal wollen dieses Disaster vermeiden, in dem sie besser an den Haare haften – sie verabschieden sich nämlich erst nach 2-3 Haarwäschen. Dabei ist der Begriff  ‚Chalks‘ eher missverständlich gewählt, da es sich weniger um Kreide als vielmehr um farbige Flüssigkeit handelt. 

Farbauswahl:
Von zarten Schokoreflexen bis hin zum knalligen Pink sind hier einige hübsche Nuancen zu finden, insgesamt 8 verschiedene. Natürlich kann man besonders mit heller Mähne ein tolles und sehr sichtbares Ergebnis erzielen. Auf dunklem Haar, so wie bei mir, fällt das Ergebnis deutlich zurückhaltender aus. 
Anwendung:
Absolut empfehlenswert ist das Tragen von Färbehandschuhen, damit man sich die Pfötchen nicht einfärbt. Und man sollte sich ein altes Handtuch unterlegen bevor man mit der Prozedur beginnt 😛 Entweder man benutzt Pinsel und Färbeschale oder eines der beiliegenden Pads. Erstere Variante empfehle ich vor allem für größere Partien. Mit Hilfe von Färbepads [die wohl speziell zum Auftragen der Chalks entwickelt sind] lassen sich eher einzelne Strähnchen in Farbe tauchen. Man tropft etwas von der Chalk-Flüssigkeit auf das Pad und presst es mehrmals zusammen, sodass sich die Farbe gleichmäßig auf dem Pad verteilt – dann zieht man es die Strähne entlang [Leider habe ich kein Bild von den Pads gemacht, sie sehen aus wie ganz dünne, viereckige Wattepads :P]. Mir persönlich gefällt die Variante mit Pinsel und Färbeschale ein wenig besser, da sie mir an sich einfach vertrauter ist.
Haltbarkeit:
Bei mir hat die Farbe drei Haarwäschen gehalten was ich schon sehr ordentlich finde. Es hat auch zwischendurch nichts abgefärbt und genau darum geht es ja :). Die Farbe wäscht sich schrittweise raus, wird immer softer.
Preis:
je 21,30 € für 40 ml | erhältlich in Salons die L’Oréal Professionnel führen [man kann sich die Farben übrigens auch im Salon auftragen lassen, allerdings kostenpflichtig]
Fazit:
Tolle Farben, eine einfache Anwendung und gute Haltbarkeit. Die Farben leuchten selbst auf dunklen Haaren sehr schön, man erzielt aber auf blonden Haaren sicher einen viel intensiveren Effekt. 

Kennt ihr die Hair Chalks von L’Oréal bereits?
Wie gefällt Euch der Effekt?

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply
    She-Lynx
    8. November 2013 at 9:40

    Adelsblass &Kunterbunt hat damit schon experimentiert… ich habe zwei bei mir -aber auf den roten Haaren wird wohl nur das Pink sichtbar sein… das möchte ich aber noch probieren – weiß nur aktuell noch nicht wie, damit es auch nach etwas aussieht… sieht schön aus in Deinem Haar! Toller Kontrast.

  • Reply
    Minimuff__
    8. November 2013 at 10:02

    Ich find das total genial ! <3 Vor allem dass es auch länger hält und nicht abfärbt! Ich glaub nur dass die wieder nicht nach Ö kommen :S

  • Reply
    Vanessa Nessa
    8. November 2013 at 10:11

    soo geil. wuste nicht, dass es das von l'oreal gibt. für fashing oder halloween pefekt. für den alltag eher nichts.

  • Reply
    Steffi
    8. November 2013 at 10:25

    Coole Sache vor allem wenn man mal schnell und nicht für lange etwas Pepp ins Haar bringen will. Bisher habe ich von dieser Farbe noch nichts gehört oder gelesen aber bei dem Preis würde ich auch bestimmt erst zwei mal überlegen, ob ich mir so ein Fläschchen zulege. Aber die Idee an sich finde ich spitze 🙂
    Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende 🙂

  • Reply
    Ella
    8. November 2013 at 10:29

    Ich finde solche Effekte eigtl immer ganz cool! Die Farbe sieht bei dir auch ganz gut aus.
    Ich weiß nicht, obs an meinen Augen liegt, aber ganz so toll sieht die Textur der Farbe nicht aus in deinen Haaren. Dennoch finde ich, dass Loreal da einen relativ tollen Job gemacht hat. Werde mir die Farben auch mal anschauen 🙂

    Liebst, Ella ♥
    von Ella loves

  • Reply
    Jessica Türpe
    8. November 2013 at 11:02

    Sweet Sixteen Pink sieht ja mal seeehr interessant aus (: Genauso wie Coral Sunset. Nur fraglich ob ich mir die hole, für "nur" drei Wäschen sind sie mir leider noch zu teuer. An sich kann man bei dem Preis nicht meckern, aber ohne Moos nix los^^
    xo Jess

  • Reply
    Sara Rose
    8. November 2013 at 11:42

    Wow tolle Idee, ich würde mir Pink hohlen 🙂
    Die Farbe würde bei mir bestimmt super zur Geltung kommen.

  • Reply
    lovely
    8. November 2013 at 12:45

    Ich hab die auch schon online gesehen und ich finde die Farbauswahl schön und in deinen Haren sieht es auch gut aus. Wäre da nur nicht der hohe Preis dann würde ich es mir kaufen 🙂
    LG <3

  • Reply
    Kritzelfee
    8. November 2013 at 13:44

    Die haarkreide hab ich letztens schon bei lavie deboite bewundert <3
    Ich hab jetzt allerdings meine Haare abgeschnitten, da weiß ich dann nicht, wie das wirkt^^. Aber sonst coole Sache!

  • Reply
    Bearnerdette
    8. November 2013 at 15:08

    Meinst du damit kann man auch den Dip Dye Look umsetzen?

    lg

  • Reply
    Michelle
    8. November 2013 at 15:54

    Echt mega cool! Aber leider zum Ausprobieren mir zu teuer.

  • Reply
    Laura
    8. November 2013 at 19:00

    Kannte ich noch gar nicht. Sieht aber super aus 🙂

    Liebste Grüße Laura von .everybody is unique.

  • Reply
    M E L O D Y
    8. November 2013 at 21:28

    Also ich finde, dass das Ergebnis auf deinen Haaren Super aussieht 🙂
    Schön, das auch mal bei dunklen Haaren zu sehen.
    Danke fürs Zeigen!
    Liebste Grüße
    M E L O D Y

  • Reply
    Just.a.dream
    9. November 2013 at 17:08

    Ich finde das super, super schön 🙂 Ich glaube die werde ich mir demnächst auch mal zulegen. Besonders lila und rosa interessieren mich sehr 😀 Eine coole Idee 🙂

  • Reply
    Beauty Mango
    11. November 2013 at 13:42

    Cool! Das würde mich auch interessieren 🙂

  • Reply
    Chamy
    21. November 2013 at 20:18

    Ich hab sie nun schon über 1,5 Wochen drin (bei täglicher Haarwäsche) und sie ist noch nicht mal verblasst, jedoch sind meine Haare EXTREM strohig dadurch geworden. :-/

  • Kommentar verfassen