Beautyblog

LUSH Badebomben :) | Bestellung in England

Hallo meine Lieben :),
endlich kam meine LUSH-Bestellung aus England an. Naja was heißt endlich, es dauert halt ein paar Tage länger als wenn man im deutschen Shop bestellt. Und ich hasse es zu warten ;). Es sind wirklich eine ganze Menge Badekugeln geworden. Die müssten über den Winter auf jeden Fall reichen :). Im UK-Shop kosten die einzelnen Kugeln einige Euro weniger. Dafür kommt der Versand, je nach Gewicht, obendrauf. Ab einer bestimmten Menge lohnt es sich aber durchaus. Es verlief auch alles problemlos ab, keine der Kugeln war zerbrochen oder ähnliches.

Folgende Badekugeln wurden bestellt:

Butterball
‚Hach, Butterball: Diese beeindruckend buttrige, brillante Badekugel. Zuerst wird dich ihr himmlischer Vanille-Moschus*-Duft anziehen, aber das ist lange nicht alles. Sie ist voller kleiner Kakaobutterstückchen, um deine Haut zu verwöhnen, damit du schöner als je zuvor den Fluten entsteigen kannst. Ideal auch für Leute unter Zeitdruck, die ansonsten die Dusche bevorzugen. Nach dem Baden können sie sich die Prozedur des Eincremens sparen! Diese Badekugel ist also eine absolut notwendige, moderne, zeitsparende Erfindung; keinesfalls aber Luxus! Definitiv nicht. In die gefüllte Wanne geben und entspannen. Bitte trocken lagern!‘

Cinders

‚Wie märchenhaft! Unsere Cinders Badekugel wurde vom Märchen Aschenputtel inspiriert, genauer gesagt vom Kamin, der darin vorkommt. Die Asche ersparen wir dir natürlich, aber unsere orangerote Cinders schenkt dir das beruhigende Knistern des Kaminfeuers in der Wanne, dank der enthaltenen Prickelbrause. Da sage noch jemand, Feuer und Wasser würden nicht zusammenpassen! Ihr Glühweinduft mit Orange und Zimt muntert dich auch an dunklen Wintertagen auf und lässt dich selbst böse Stiefschwestern vergessen, sodass du ausgeruht und entspannt dem Ball (oder Weihnachten) entgegensehen kannst.‘
Father Christmas
‚Nimm diesen festlichen Weihnachtsmann mit in deine Wanne – für ein besonders behagliches Badeerlebnis. Er sprudelt im Wasser umher und färbt es von glitzerndem Rot zu lebhaftem Grün, um dich in weihnachtliche Stimmung zu versetzen. Zudem verströmt er einen fröhlich-weihnachtlichen Duft mit Nelkenöl, Brandy, Vanille-Absolue und Ylang-Ylang-Öl, der den Winterblues und die Kälte aus den Knochen vertreibt. Sing doch ein lustiges Weihachtsliedchen im kuschligen Badewasser und träum vom schönen Weihnachtsabend!‘
Santa’s Sack
‚Dieses putzige Schaumbad sieht aus wie der Sack des Weihnachtsmanns. Es ist prall gefüllt mit hübschen Geschenken, die ebenso aus wiederverwendbarem Schaumbad bestehen. Damit kannst du drei Bäder aus diesem einen machen. Zieh die Geschenke aus dem Sack und verwende sie bei deinen nächsten Bädern. Den Sack kannst du unter dem einlaufenden Wasser zerkrümeln und dann in Bergen von würzigem Schaum entspannen. Tagetes-, Neroli- und Tonkaöle wärmen deine Haut und kurbeln deine Zirkulation an.‘
So White
‚Diese weiße Badekugel hüllt dich auch dieses Jahr wieder zart in ihren bezaubernden Apfelduft ein. Allerdings ist sie diese Saison eine Nummer größer und auch nicht mehr durch und durch in unschuldigem Weiß wie bisher. Dieses Jahr haben wir uns von einem Schneeball inspirieren lassen, also verwende So White auch so. Genauer gesagt: Lass dir ein schönes warmes Bad ein, hüpf hinein und wirf deine So White Badekugel vorsichtig an die Seite der Wanne. Schau zu, wie sie explodiert (die äußere Hülle ist sehr dünn und zerbrechlich) und dann sanft fluffig pinken Schaum ins Wasser entlässt. Rose, Bergamotte- und Neroliöl sorgen für gute Laune; anschließend entsteigst du den Fluten belebt und erfrischt und bist nun wieder bereit, dich ins Partygetümmel zu stürzen.‘


The Melting Snowman
‚Diesem kleinen Schneemannkerlchen sieht man seine Bestimmung schon an: Er will schmelzen, so wie seine großen Vorbilder aus Schnee überall da draußen! Vorzugsweise in deiner Badewanne. Dieses Jahr bringt er den wundervollen, kuschligen, würzig-wärmenden „Hot Toddy“-Duft aus Zimtöl, Nelkenblatt, Limetten- und süßem Orangenöl mit. Zum Dank, dass du sein Schicksal erfüllst, entlässt er neben diesem wundervollen Duft pflegende Kakao- und Sheabutter sowie Mandelöl ins Wasser – für streichelweiche Haut und Schutz gegen die raue Winterkälte. Und falls du vor dem Planschen noch etwas Energie abbauen willst: Dieses Ölbad lässt sich hervorragend kneten und formen.‘
Schaumbart 
‚Wir lieben Schaumbärte! Du auch? Dann wirbel dieses Mehrfach-Schaumbad in Form eines Weihnachtsmannbarts durch die Wanne – für jede Menge weicher Blubberblasen. Greif dir dann eine Handvoll davon und mach dir mit dem Schaum einen riesigen Schaumbart ans Kinn! Der übrige Schaumbart am Stil komplettiert den lustigen Look! Dieses Bad schenkt großen und kleinen Kindern nahezu endlosen Spaß in der Wanne. Dazu kommt noch der herrliche Duft, ein Mix aus Sandelholzöl, Lavendel-Absolue und Neroliöl (vielleicht kennst du ihn ja schon von unserer Dirty Rasiercreme), der dein Gesicht nach dem Schaumbart herrlich weich und bereit für jeden Mistelzweig macht.‘ 

Leider gibt es die folgenden Badekugeln nicht in Deutschland, sondern nur im UK-Shop: 


Gingerbread House (gab es letztes Jahr auch in deutschen Shops)
‚With its little snowy roof and cinnamon stick chimney, this bubble bar looks as good as its edible cousins. But, when you come to use this one, instead of a stale gingerbread biscuit, you get mountains of spicy, fruity foam and a jolly good wash. With ginger powder and ginger essential oil, this is a warming little number. But we’ve also given it lemon oil and a fruity scent based around the blackcurrant notes of buchu oil. It’s a wonderful treat that you’ll want to lose yourself in. If you’re feeling the winter blues a soak in this will help you find your way out of the woods.‘
Marzibain
‚That yummy marzipan fragrance is an old favourite at Lush, and is often used at Christmas (most notably in our best-selling Snowcake soap). Marzibain has the honour of being the only Christmas product we’ve ever brought into our all-year-round Retro range, which should tell you something about just how much everybody loves it.‘



Vanilla Fountain (wurde aus dem deutschen Sortiment genommen)
‚We get very annoyed when we see products labelled as vanilla when all they have in them is a synthetic copy of the smell – so we’ve even stuck a vanilla pod in the top to make it clear that ours has the real, expensive stuff in it. If this is your idea of a perfect bath then make sure you get yourself a bottle of our Vanillary perfume to extend the warm comforting feeling you’ll get after bathing in a Vanilla Fountain. This was inspired by a visit two Lush designers made to Heston Blumenthal’s restaurant, The Fat Duck. One of their favourite things was a vanilla dish that had to be sucked through a vanilla pod; like the childhood Sherbet Fountains we all remember. So, this is our hats-off to Heston, who loves real ingredients as much as we do.‘

Und weil meine 100 ml Flasche von Twilight dem Ende zugeht musste das auch noch mit bestellt werden …

Twilight Shower Gel 250 ml 

‚Wenn du mal wieder Schäfchen bis zum Abwinken zählst und sich süßer Schlaf trotzdem nicht einstellen will, dann genehmige dir eine Dusche mit Twilight. Wir finden, dass es höchste Zeit für ein Dusch-Gegenstück zu unserer Twilight Badekugel war – und deswegen kommt uns das Duschgel jetzt zur Weihnachtszeit besuchen. Vollgepackt mit entspannenden ätherischen Ölen wie Lavendelblütenaufguss, Lavendelöl und Ylang-Ylang bringt es dich zur Ruhe und ist daher ein wundervolles Weihnachtsgeschenk für Abend-Duscher! Also mach dich bereit fürs Land der Träume – mit diesem lilanen Lavendel-Duschgel.‘ 
Preise: Butterball 3 Euro | Marzibain 4,20 Euro | Vanilla Fountain 4 Euro | Cinders 2,80 Euro | Father Christmas 4 Euro | Schaumbart 6 Euro | Santa’s Sack 5 Euro | So White 4 Euro | The Melting Snowman 2,40 Euro| Gingerbread House 4,80 Euro | Twilight Duschgel (250 ml) 10,50 Euro

Minnie wollte direkt den Schaumbart am Stil haben 🙂
Seid Ihr auch so verrückt auf LUSH-Badekugeln :)?

Eure

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Catherine Butterfield
    26. Oktober 2012 at 19:02

    Wow *__* das sind ja wirklich ganz schön viele fantastische Badekugeln! 🙂
    Das Gingerbread House hatte ich letztes Jahr als Weihnachtsgeschenk bekommen & Vanilla Fountain war sogar meine allererste Badekugel von Lush, weil sie einfach so köstlich nach Vanille roch… 😀
    Dank dir stehen für dieses Jahr schon wieder ganz ganz viele Badekugeln von Lush auf meiner Weihnachtswunschliste 😉

  • Kommentar verfassen