Beautyblog

M. Asam ‚Aqua Intense‘ Hyaluron Creme & Serum *Review*

Hyaluron Serum

‚Dieses parfümfreie Serum enthält einen hochkonzentrierten Ginsengextrakt zur Unterstützung des natürlichen Feuchtigkeitsgehalts der Haut, wertvolles Silicium und unseren zum Patent angemeldeten Hyaluronsäurekomplex, der die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und sie dabei unterstützt, Feuchtigkeit besser zu speichern. Trockenheitsfältchen werden optisch gemildert und die Haut sieht glatter und jugendlicher aus. Die seidige Textur zieht sofort ein und hinterlässt ein spürbar erfrischtes und gepflegtes Hautgefühl.‘

Preis: 50 ml kosten etwa 26 Euro | M. Asam findet ihr im gleichnamigen Onlineshop
What I Think!

Ihr erhaltet mit dem M. Asam ‚Aqua Intense‘ Hyaluron Serum ein sehr reichhaltiges Produkt ohne Tierversuche und ohne fragwürdige Inhaltsstoffe. Das Serum hat eine angenehme Textur und zieht schnell ein. Das gefällt mit schon mal sehr gut. Leider bildet sich nach einigen Stunden ein Film auf meiner Haut, vor allem auf der T-Zone.  Gerade wenn ich Make Up trage bemerke ich diesen Effekt. Das Serum ist für meine Mischhaut wohl leider zu reichhaltig. Außerdem konnte ich nach der Anwendung beobachten, dass meine Haut zickig reagiert hat. Ich hatte einige verstopfte Poren. Ich würde das Serum deshalb vorwiegend für unkomplizierte und normale Haut mit trockenen Partien empfehlen. 


Hyaluron Creme


‚Diese parfümfreie Feuchtigkeitscreme enthält für Ihre Haut wertvolles Silicium und unseren zum Patent angemeldeten Hyaluronsäurekomplex, der die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und sie dabei unterstützt, Feuchtigkeit besser zu speichern. Die weiche, seidige Konsistenz zieht sofort ein, verleiht ein geglättetes und geschmeidiges Hautbild und polstert Trockenheitsfältchen optisch auf.‘
Preis: 200 ml kosten etwa 33 Euro

What I Think!
An die Creme habe ich mich mit meiner zickigen Haut nicht heran getraut ;). Bitte nicht falsch verstehen, aber ich möchte meine Haut nicht unnötig in ‚Stress‘ versetzen, da ich eh schon weis, dass mir die Creme zu reichhaltig ist. Ich gehe mal davon aus, dass die Creme um einiges intensiver pflegt als das Serum und besonders für normale bis trockene Haut geeignet ist.
*Beide Produkte erhalten von mir 3 Schleifchen*
*Sponsored*

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Glam up your Lifestyle
    8. März 2013 at 10:11

    Von der Marke habe ich noch nie was gehört. Das Serum hört sich aber interessant an. Hyaluron ist immer gut für die Haut und wer will nicht jugendlich aussehen 😉
    LG Cla

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

  • Reply
    Chrissie
    8. März 2013 at 11:21

    Habe auch ebenfalls noch nie davon gehört.. aber ich finde auch, dass das spannend klingt!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

  • Reply
    Diana
    8. März 2013 at 11:39

    Danke fürs Folgen! 🙂 Ich folge dir nun auch.
    Ich hatte mal einen Lipgloss von der Marke geschenkt bekommen, da war mir aber zu viel Glitzer drin. :/
    Schönen Tag noch!

  • Reply
    Janine G.
    8. März 2013 at 11:50

    Die Marke sagt mir schon was, habe ich aber noch kein Produkt von gehabt. Aber klingt ja eigentlich echt ganz gut.

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      8. März 2013 at 19:48

      Es gibt so tolle Peeling- und Körperbuttersorten von M. Asam … von weißer Schokolade bis Buttermilch-Orange *-* bin ein Riesenfan von der Marke!

    Kommentar verfassen