Beautyblog

Rezept: Macaron’s backen …. :) *yummi*

An diesen Rezepten habe ich mich orientiert: *klick* und *klick* :)!

Zutaten: 
45 g Mandelpulver
75 g Puderzucker
10 g Zucker
1 Eiweiß (36 g)
Lebensmittelpaste
So geht’s:
1) Mandelpulver und Puderzucker sieben, sodass ein feines Puder entsteht
2) Eiweiß schlagen, sobald es schaumig wird Zucker dazugeben, wenn die Masse weiß ist, Lebensmittelpaste dazugeben (bei uns im Supermarkt gab es leider nichts anderes als Himbeer-Farbe :D, so wurde die Masse sehr intensiv gefärbt, habe mir für’s nächste Mal schon Farbe im Internet bestellt)
3) Nun das Puder dazugeben, in 3 Portionen gleichmäßig unterrühren
4) Den Teig mit einem Spritzbeutel gleichmäßig auf dem Backblech verteilen, von der Größe her sind ‚2 Euro-Kleckse‘ perfekt 
5) Den Teig 20-30 Minuten ruhen lassen (mein Teig war leider einen Tick zu fest, sodass man die Spritzbeutel-Form noch sah)
6) Für 12-14 Minuten bei 140 Grad (Umluft) backen
Für die Füllung habe ich Yogurette-Riegel geschmolzen und mit Erdbeermarmelade gemischt. 

… sieben …

… schaumig schlagen …

… Zucker dazugeben …

… dann die Lebensmittelfarbe …

… und zuletzt das Puder …

… die ‚2 Euro-Kleckse‘ … 

  … Fertig 🙂 …
Trotz der etwas misslungenen Teig-Konsistenz haben sie super lecker geschmeckt <3!
Ich wünsche Euch einen guten Appetit :)!

 Eure

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Beauty Mango
    25. Juni 2012 at 17:20

    ahhh ich seh in letzer Zeit sooo viele Posts darüber und ich muss gestehen ich hab die noch nie gegessen, aber die müssen ja wirklich toll sein, wenn die alle so lecker finden. ach maaan will die auch mal probieren 😀

  • Reply
    Fini
    16. Januar 2013 at 13:15

    mmmmh die sehen aber lecker aus 🙂 und die farbe ist toll!!

  • Kommentar verfassen