Food Review

Nespresso Variations Limited Editions 2016 [Review]

NESPRESSO VARIATIONS LIMITED EDITIONS 2016

Heute soll es um die Variations Limited Editions von Nespresso 2016 gehen *-*.

Nespresso Variations Limited Editions 2016 [Review]

Kurz vor der Geburt meiner Zwillinge schleppte mein Mann eine Nespresso-Maschine nach Hause. Da ich nichts besonderes erwartete empfand ich diese Idee fast als überflüssig :D. ‚Ein gewöhnlicher Filterkaffee tut es schließlich auch!‘ dachte ich damals noch. Mittlerweile kann ich behaupten, dass ich unsere Nespresso-Maschine für nichts in der Welt eintauschen würde. Sie hat mir schon so manchen Morgen nach einer unruhigen Nacht gerettet *-*. Meine Meinung: Gegen Nespresso-Kaffee stinkt sämtlicher Kaffee ab, selbst welcher aus hochpreisigen Vollautomaten. Wahrscheinlich gehen nun einige Kaffee-Spezialisten an die Decke, weil man ‚Kapselkaffee doch nicht mit Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen vergleichen kann.‘ Wobei ich ja nicht unbedingt davon ausgehe, dass Kaffee-Spezialisten meinen Blog lesen ;). Und es ist nun mal mein persönliches Empfinden. Heute soll es jedenfalls um die Variations Editionen 2016 von Nespresso gehen. Jedes Jahr gibt es mehrmals limitierte Kapsel zu kaufen und die drei aktuellen Winter-Sorten möchte ich Euch heute näher vorstellen =). Preislich liegen die Kapseln jeweils bei 0.42 Cent pro Tasse.

NESPRESSO VARIATIONS LIMITED EDITIONS 2016

Variations Limitied Edition ‚Linzer Torte‘

‚Variations Limited Edition Linzer Torte ist ein Kaffee auf Basis des Livanto Grand Cru, einer Mischung zentral- und südamerikanischer Arabica mit rundem und sehr ausgewogenem Bouquet. Ein Espresso, der den abgerundeten Geschmack des Livanto Kaffees mit den Noten von roten Früchten und gewürztem Teig vereint. Intensität 6.‘ [Quelle: →Nespresso]

Meine Review:

Schokoladig, Hauch von Himbeerbrause, dezent würzig.


Variations Limitied Edition ‚Sachertorte‘

‚Variations Limited Edition Sachertorte ist ein Kaffee auf Basis des Livanto Grand Cru, einer Mischung zentral- und südamerikanischer Arabica mit rundem und sehr ausgewogenem Bouquet. Ein Espresso mit köstlichen Noten von zarter Schokolade und Aprikose. Intensität 6′ [Quelle: →Nespresso]

Meine Review:

Vollmundiger Schokogeschmack, minimaler Hauch von Marille.


Variations Limitied Edition ‚Apfelstrudel‘

‚Variations Limited Edition Apfelstrudel ist ein Kaffee auf Basis des Livanto Grand Cru, einer Mischung zentral- und südamerikanischer Arabica mit rundem und sehr ausgewogenem Bouquet. Eine perfekte Verbindung des LivantoKaffees mit den reichen Aromen von Strudelteig, gebackenen Äpfeln und einem Hauch von Zimt. Intensität 6′ [Quelle: →Nespresso]

Meine Review:

Präsentes Apfelaroma, etwas muffig.


NESPRESSO VARIATIONS LIMITED EDITIONS 2016

braun: Sachertorte, pink: Linzer Torte, grün: Apfelstrudel

NESPRESSO VARIATIONS LIMITED EDITIONS 2016

Mein Fazit:

Besonders empfehlen kann ich Euch die Sorte Sachertorte. Hier werde ich definitiv meinen Vorrat aufstocken, da ich den Schokogeschmack sooo lecker finde. Was mir ebenfalls positiv aufgefallen ist: Bei allen drei Sorten benötigt man keine zusätzliche Süßkraft. Den Umweltaspekt sollte man natürlich bei Kapselkaffee nicht außen vor lassen. Denn der größte Nachteil an Nespresso ist wohl der Kapselmüll. Und der gilt nun mal für alle Sorten, da führt leider kein Weg dran vorbei :/.

NESPRESSO VARIATIONS LIMITED EDITIONS 2016


Habt ihr auch eine Nespresso-Maschine?

Kennt ihr die Sorten der Limited Edition bereits?

signatur mscocoglam

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen