Beautyblog DIY Haarpflege

Ombré Hair für unter 5 €

Hallo meine Schönen,
viele können mit Ombré Hair nichts anfangen, finden diesen Trend einfach nur nervig. Wobei es ja schon eigentlich kein Trend mehr ist, diese Phase müsste schon eine Weile vorrüber sein :P. Ist ja eigentlich auch Wurst, ich mache mir tatsächlich recht wenig aus solchen Trends! Mir muss es gefallen und ich muss damit rumlaufen – fertig :)! Vor etwa 1,5 Jahren [→klick] habe ich den ersten Ombré-Versuch gewagt, ebenfalls im Selbstversuch. Vor kurzem habe ich mich wieder getraut und wollte Euch heute darüber berichten =) …

Eigentlich hatte ich nur vor mir den Ansatz nachzufärben, aber mich juckte es in den Fingern :D! Das Highlights Set von Garnier [ca. 3,50 €] befand sich nämlich schon eine Weile in meinem Besitz und wollte endlich ausprobiert werden. Ausserdem war das Wetter schön und sobald die Sonne rauskommt bekomme ich Lust auf sommerliches Haar *hust* :P! Zu meinem Erstaunen ist das Produkt relativ mild. Klar, meine Längen benötigen seit der Aktion sehr viel Pflege und Zuneigung, aber ich habe schon Schlimmeres erlebt was Blondierung angeht. Auch während dem eigentlich Färbevorgang und beim Auswaschen machte sich die Nutrisse Creme sehr gut. Mir sind dabei nur ganz wenige Haare abgebrochen. Mit Country Colors in der Farbe Kakao habe ich anschließend meinen Ansatz nachgefärbt und das Produkt gegen Ende der Einwirkzeit in Richtung der Haarlängen gezogen. Nun sind einige Wochen vergangen und der Ombré Effekt wirkt mittlerweile noch ein wenig harmonischer als auf den Bildern. Ich bin richtig begeistert und würde es jederzeit wieder so machen :). Demnächst muss ich mal wieder meine Spitzen schneiden und dann setze ich den Effekt natürlich auch wieder ein wenig höher.

Bei Tageslicht sieht es richtig schön natürlich aus =)

Wie findet ihr Ombré Hair?
Was sagt ihr zum Ergebnis?

You Might Also Like

17 Comments

  • Reply
    CherryPrincess
    15. April 2014 at 11:02

    Das Ergebnis sieht wirklich suuuuper schön aus!
    Ich habe mir vor kurzem auch im Ombrè-Stil die Haare färben lassen,
    nur eben auch mit strähnchen, weil ich es natürlicher haben wollte. 🙂

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

  • Reply
    Viktoria
    15. April 2014 at 11:27

    ist wirklich hübsch geworden 🙂 hättest dich mit dem Blond aber ruhig etwas weiter nach oben wagen können 😉

    Ich starte solche Versuche auch immer selbst ;D und das mit dem Highlights Set zu machen ist echt ne tolle Idee 🙂

  • Reply
    Ella Loves...
    15. April 2014 at 11:34

    Dein Ergebnis ist gut geworden. Gefällt mir.

    Ich persönlich bin jetzt nicht so der Fan von Ombré aber bei anderen finde ich es meistens ganz schön.

    Liebe Grüße von Ella loves

  • Reply
    the.beauties.diaries
    15. April 2014 at 12:00

    Ich mag Ombre Hair total gerne und habe mir auch wieder Haarfärbezeug dafür gekauft 🙂
    Ich finde das Ergebnis sieht echt schön aus, wirklich sehr natürlich 🙂

    <3, Anne

  • Reply
    Kathy
    15. April 2014 at 12:14

    Das Ergebnis ist toll geworden. Und der Farbverlauf gefällt mir gut, habe leider schon Mädels gesehen bei denen keiner zu sehen war…

  • Reply
    Noir Splendide
    15. April 2014 at 12:40

    Ein schönes Ergebnis! Ich liebe Ombré Hair, hab mich aber nie selbst ran getraut. Vll sollte ich das überdenken 🙂

  • Reply
    Rauschgiftengel
    15. April 2014 at 12:53

    Ist wirklich gut geworden! Viel besser als der erste Versuch. Manchmal braucht es eben Köpfchen und nicht den vorgefertigten Schei… äh….Kram, den man von der Werbeindustrie vorgesetzt bekommt. 😉

  • Reply
    Paula
    15. April 2014 at 12:55

    Ich selber würde Ombré Hair nie tragen, weil es mir persönlich nicht gefällt. Bei dir sieht das jedoch wirklich gut aus und steht dir ausgezeichnet 🙂
    Liebste Grüße
    Paula <3

  • Reply
    J e n ♥
    15. April 2014 at 13:22

    Finde ich sehr schön (: Ich hatte immer bunte Ombrés (wie will man das auch sonst mit blonden Haaren machen 😀 ) und hätte auch sonst nie zu so einem Ombré Set gegriffen. Ist mir persönlich viel zu teuer und naja…kriegt man doch auch so gut hin (;

  • Reply
    Sunny189
    15. April 2014 at 16:01

    Danke für deinen Tipp, das sieht wirklich sehr gut aus! 😀

    Liebe Grüße, Gina

  • Reply
    Laura
    16. April 2014 at 4:50

    das ergebniss ist wirklich gut geworden 🙂
    wenn ich noch ca. ein jahr warte, dann habe ich auch schönes ombre hair weil dann mein ansatz genügend rausgewachsen ist 😛
    <3

  • Reply
    Beauty Mango
    16. April 2014 at 8:05

    Ich mag Ombre total gern und dein Ergebnis ist echt klasse geworden!

  • Reply
    Lexi Miez
    16. April 2014 at 15:34

    steht dir 🙂

  • Reply
    Lila Stein
    18. April 2014 at 12:00

    Sieht toll aus 🙂 Ich habe mir auch vor einiger Zeit die Haare ähnlich gefärbt…mittlerweile merkt man dann aber doch, dass die Spitzen ordentlich darunter gelitten haben…

  • Reply
    Ti
    18. April 2014 at 14:15

    Das sieht wunderschön aus 🙂 Tolles Ergebnis

  • Reply
    Just.a.dream
    18. April 2014 at 20:57

    Auf dem ersten Bild sieht es richtig toll aus, da gefällt es mir sehr gut 🙂 Beim zweiten Bild ist mir der Übergang nicht sanft genug, aber sieht immer noch besser aus als die meisten Selbstversuche die ich bisher gesehen habe 😀

  • Reply
    Talasia
    13. Mai 2014 at 13:03

    sieht wirklich gut aus ^.^ ich will meine Grundfarbe jetzt erstmal dunkler haben und dann mach ich vielleicht auch Ombre

  • Kommentar verfassen