Beautyblog reizarme Hautpflege

Reizarme Gesichtspflege aus der Drogerie [Tipp]

Reizarme Gesichtspflege aus der Drogerie

Bereits seit 2014 greife ich auf reizarme Gesichtspflege zurück. Reizarm bedeutet für mich: mild formuliert, ohne Alkohol & Co.! Mein Beweggrund für diesen Schritt: unreine Haut! Nichts half, leider auch kein Hautarzt. Es hätte so einfach sein können. Schließlich hat eine intensive BPO-Anwendung und anschließende Umstellung auf reizarme Produkte mit sinnvollen Wirkstoffen (BHA, AHA & Co. – siehe: Hautpflegelexikon) meine Haut rein ‚gezaubert‘. Diese Wirkstoffe sind eigentlich das Fachgebiet eines Dermatologen. Hätte ich vorher gewusst, dass es so einfach ist wäre mir viel Leid mit sämtlichen Akne-Mitteln erspart geblieben.

Seit der besagten Umstellung habe ich richtig Spaß an Gesichtspflege. Wer jetzt denkt, dass diese reizarmen/wirkstoffreichen Produkte sicher teuer sein müssen der irrt. In jedem Preissegment findet man Produkte, die mild und/oder wirkstoffreich formuliert sind. Selbstverständlich auch in der Drogerie. Heute möchte ich Euch einiges an Gesichtspflege von DM, Rossmann & Co. zeigen. Der Einfachheit halber habe ich die Produkte in Kategorien unterteilt *-*:


Reizarme Gesichtspflege aus der Drogerie

[1.Basics]

Reinigung:

Garnier Mizellen Reinigungswasser: Entfernt (Augen)Make-Up mild und effektiv.

Balea Reinigungs Balsam: Dieses Produkt empfehle ich Euch eher für die morgendliche Reinigung. [Edit: Leider ausgelistet :(!]

Balea Öl: Entfernt den Schmutz des Tages.

Toner:

Balea med ultra sensitive Gesichtswasser: Leicht feuchtigkeitsspendend dank Glycerin.

Tagescreme (mit Lichtschutzfaktor):

Olaz Luminous SPF 30: War leider nichts für meine empfindliche Haut, da hier chemische Filter enthalten sind. Ich empfand aber die Textur als sehr angenehm und vor allem nicht zu schwer für fettige Hautpartien. Enthält Niacinamide <3!

Nachtcreme:

Balea Med Ultra Sensitive Intensivcreme: Eher reichhaltige Creme, die intensiv pflegende Inhaltsstoffe enthält.

Augencreme:

Rival de Loop Revital Q10 glättende Augencreme: Eigentlich bedarf es gar keiner speziellen Augencreme, da man praktisch seine gewöhnliche Gesichtscreme verwenden kann. Wer trotzdem nicht drauf verzichten möchte ist mit dieser hier gut beraten.

[2. Wirkstoffe] Edit: Bis auf die eigentlichen Wirkstoffe reizarm formuliert!

Glykolsäure:

Olaz Regenerist 8% AHA Gel: Mittlerweile ausgelistet und nur noch online zu bekommen :/. Leichte Gel-Textur, die ich gerade im Sommer bevorzuge.

Dr. Wolff’s acne attack: Die Textur der Creme ist angenehm. Zwar nicht so leicht wie das obige Gel, dennoch handelt es sich hierbei um eine fettfreie Formulierung. Das Zeug enthält eine ordentliche Menge an Glykolsäure, nämlich ganze 10%. Man sollte es deshalb nicht täglich verwenden und die Haut erst einmal daran gewöhnen. Zwischen 8% und 10% AHA liegen für mich übrigens nochmal Welten (geht es nur mir so :P?).

Hyaluron:

Balea Booster
Sebamed Unreine Haut Pflege-Gel

Zwei Produkte, die ordentlich Feuchtigkeit spenden.

Niacinamide (Vitamin B3):

Olaz Regenerist Luminous Serum: Dies war mein erstes Serum mit Niacinamiden aka Vitamin B3, mit dem sich meine Haut sehr gebessert hat. Ohne die penetrante Beduftung würde ich es wohl immer wieder nachkaufen. So braucht meine Nase leider nach jeder geleerten Flasche einige Monate Pause von diesem Produkt :D. Kaum zu glauben, dass sich hier das Parfüm weit hinten bei den Inhaltsstoffen befindet.

Olaz Daily Regenerating Serum: Auch hier sind Niacinamide enthalten. Die Textur ist etwas reichhaltiger, silikonig.

PS: Wer mineralische Filter mit schöner Textur, BHA oder Retinol sucht muss beim Shoppen auf Apotheke und Internet ausweichen ;). 

Welche Pflegeprodukte benutzt ihr am liebsten?
Legt ihr Wert auf reizarme Formulierungen?

You Might Also Like

18 Comments

  • Reply
    Donna
    18. September 2016 at 10:55

    Ich lege auf jeden Fall Wert auf reizarme Pflege! In der Drogerie bin ich da zum Teil auch fündig geworden. Meine Lieblinge sind vor allem das Balea Reinigungsöl und die Balea Hyaluron-Tuchmaske.
    Deinen Beitrag finde ich sehr gelungen! Man kann nunmal nicht eindeutig sagen, dass NUR hochpreisige Kosmetik das Mittel der Wahl sein und die Drogerie gemieden werden sollte oder dass teuer gleichbedeutend mit gut ist.

    • Reply
      Alice
      21. September 2016 at 16:59

      Das Reinigungsöl finde ich auch toll, aber noch besser war der Balsam. Habe gesehen, dass der ausgelistet wurde 🙁

  • Reply
    shadownlight
    18. September 2016 at 13:27

    hey, danke für die vorstellung! ich nutze auch gerne reizarme produkte und achte darauf, dass kein parfum oder alkohol enthalten ist.
    ich wünsche dir einen schönen sonntag!

  • Reply
    Anke
    18. September 2016 at 23:35

    Seit meiner Umstellung auf reizarme Pflege geht es meiner Haut auch bedeutend besser. Ich liebe die Olaz-Produkte, welche Du aufgelistet hast sehr. Die Luminous Serie habe ich aktuell in Verwendung. Aber, die wurde mWn auch ausgelistet, oder? Hast Du gute Alternativen?
    Liebe Grüße
    Anke

    • Reply
      Alice
      19. September 2016 at 7:30

      Olaz hat einige Sahneschnittchen, das stimmt wohl *_* bei Müller hab ich die Produkte der Luminous-Serie noch gesehen, bei DM wurden sie ja ausgelistet :/. Oder einfach mal bei Amazon schauen, die haben noch einige Produkte auf Lager =)

  • Reply
    Konsumkaiser
    19. September 2016 at 8:23

    Schöne Übersicht! Das würde ich auch so unterschreiben. Warum aber die echt guten Sachen immer wieder so schnell ausgelistet werden, muss echt keiner verstehen. Das ärgert mich immer total. Ich bin schon so bekloppt, und kaufe viele Produkte doppelt, nur um immer ein Backup im Haus zu haben. Arrgghh.
    Es fehlt echt noch ein gutes Retinolprodukt im Drogimarkt. In UK und USA haben die es echt gut, da gibt es so viele gute Alternativen. Und auf einer Bloggerconvention wurde mir mal hinter vorgehaltener Hand gesagt, dass in den nächsten Jahren aber wohl die Neutrogena Anti-Aging Produkte auch nach Deutschland kommen. Da würde ich mich echt freuen.
    Viele Grüße, KK

    • Reply
      Alice
      26. September 2016 at 13:46

      Das klingt ja toll 😍😍😍

  • Reply
    Dorina
    19. September 2016 at 15:43

    Dein Post kommt mir gerade sehr gelegen! Ich suche nämlich verstärkt nach genau solchen Produkten – da werde ich das ein oder andere von kaufen. 🙂

    Liebste Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

    • Reply
      Alice
      21. September 2016 at 16:59

      Das freut mich sehr, wenn ich Dir mit meinem Post weiterhelfen konnte 🙂

  • Reply
    Jana
    22. September 2016 at 17:42

    Ach wie schön, dass du wieder da bist! :*
    Die Umstellung auf reizarme Pflege hat meiner Haut auch wirklich geholfen und ich finde es super, dass es immer mehr Produkte ohne Alkohol und Parfum in der Drogerie gibt.

    Liebe Grüße ♥

    • Reply
      Alice
      26. September 2016 at 13:30

      Danke ❤❤❤ Geht mir genau so 😊

  • Reply
    Lizzy
    26. September 2016 at 13:22

    Toll, dass du Produkte aus der Drogerie vorstellst!

    Allerdings finde ich es sehr schade, dass reizarme Pflege und AHA/BHA in einen Topf geworfen werden. Säuren sind nun mal nicht reizarm. Wenn die Haut nicht zu empfindlich ist, sind sie natürlich sinnvoll. Und natürlich macht es auch viel mehr Sinn den Reiz in Kauf zu nehmen, um tolle Wirkstoffe zu haben, als z.B. nur für einen tollen Duft etwas reizendes zu benutzen. Mild oder reizarm sind AHA/BHA aber trotzdem nicht.

    Die Olaz Produkte mögen eine erschwingliche Wirkstoffpflege sein, aber leider meist mit reizenden Duftstoffen 🙁

    Die anderen Produkte, die du vorstellst, sind aber super!

    • Reply
      Alice
      26. September 2016 at 13:28

      Danke für dein Feedback *_*! Genau deshalb versuche ich auch immer zu unterteilen in reizarm und/oder wirkstoffreich. Im ersten Teil findest Du die reizarmen Basics, im zweiten die Wirkstoffe :).

      • Reply
        Alice
        26. September 2016 at 13:56

        Hab den Hinweis noch hinzugefügt ;). Reizarm in diesem Zusammenhang bedeutet, dass neben den Wirkstoffen kein Alkohol & Co. zu finden ist. Die Wirkstoffe an sich können natürlich unter Umständen *Wums* haben und auch reizen.

  • Reply
    Cupcakes and Berries
    7. Oktober 2016 at 20:22

    Ja, ich lege auch sehr viel wert auf reizarme Gesichtspflege! Deine Einleitung kann ich absolut nachvollziehen, denn meiner Haut tut es auch irrsinnig gut.. wenn ich das doch bloß schon Jahre früher gewusst hätte… Da geht es mir wohl genau wie dir.
    Bin froh, dass es mittlerweile doch einiges in der Drogerie gibt, auch wenn es bei manchen Reihen wohl eher Zufälle sind (was man dann leider sieht, wenn irgendetwas zum Negativen überarbeitet wird). Hoffe sehr, dass das Bewusstsein bei den Herstellern zunimmt bzw. sich auch nach und nach mehr Kunden von dem „perfekten Duft und dem hübschen Tiegel“ wegorientieren.
    Vom Balea MED Gesichtswasser habe ich ja so einen unheimlich großen Verbrauch xD Ich würde das auch in einer 5 Liter Flasche kaufen ;D Tolles, simples Gesichtswasser! Werde ich wohl ewig nachkaufen, habe mir aber zur GSW jetzt mal den Paula’s Choice Resist Advanced bla Toner gegönnt 🙂 Liebste Grüße

    • Reply
      Alice
      9. Oktober 2016 at 21:30

      Ich hoffe auch, dass irgendwann das Bewusstsein der Hersteller zunimmt – auch wenn es kaum vorstellbar ist, weil der Großteil der Konsumenten scheinbar nicht auf die Inhaltsstoffe schaut

    • Reply
      Alice
      9. Oktober 2016 at 21:31

      PS: Bin gespannt wie Dir der Toner gefällt *_*!

  • Reply
    AgeAttraction 'Shining Star' Serum [Review] // MSCOCOGLAM.de
    8. Oktober 2017 at 14:56

    […] allem auch in vielen Produkten von Olaz, allerdings ist die Konzentration längst nicht so hoch. In →diesem Posting hatte ich Euch darüber berichtet, dass sich meine Haut unter Vitamin B3 sehr zum Positiven […]

  • Kommentar verfassen