Beautyblog Food

Rezept: Blueberry-Muffins & White Chocolate-Topping

Huhu meine Lieben (=,
heute habe ich, wie mittlerweile fast jeden Samstag, ein schönes Rezept für Euch *-*! Ich hoffe natürlich, dass es Euch gefällt 🙂 …
Zutaten:

200 g Heidelbeeren
300 g Mehl
3 TL Backpulver
180 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker 
350 ml Milch
2 Eier
150 g weiche Butter
etwas Butter & Mehl für die Form
evtl. etwas Puderzucker
Papierförmchen

für das Schoko-Topping benötigt ihr:
200 g weiße Schokolade 
75 ml Sahne
50 g Butter

So geht’s (Rezept von Chefkoch):
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Muffinblech einfetten oder Papierförmchen in die Mulden setzen.
Mehl, Backpulver und Zimt in eine Schüssel sieben. Salz, Zucker und
Bourbon-Vanillezucker untermischen und eine Vertiefung in die Mitte
drücken.
In einer zweiten Schüssel Milch, Eier und Butter gut miteinander
verrühren und in die Vertiefung gießen. Vorsichtig verrühren, bis sich
die Zutaten gerade ausreichend miteinander vermischt haben. Der Teig
soll noch klumpig sein.
Nun die Heidelbeeren vorsichtig unterheben und den Teig in die
vorbereiteten Muffinformen verteilen. Etwa 20 – 25 Minuten backen. Die
Muffins auskühlen lassen, herausnehmen und auf ein Kuchengitter geben. Mit Puderzucker oder Schokotopping genießen (=!

So bereitet ihr das Topping zu: 

Weiße Schokolade grob hacken. Die Sahne erhitzen und darüber geben, bis die Schokolade komplett geschmolzen ist. Nun die Butter dazugeben und mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe cremig schlagen. Die Masse 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Dann füllt ihr das Topping in einen Spritzbeutel und dekoriert Eure Mini-Törtchen wie ihr möchtet :)! | Das Topping-Rezept stammt übrigens von der lieben Ekiem und gelingt ganz einfach (=

 

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply
    Shadown Light
    23. Februar 2013 at 9:58

    das sieht ja so lecker aus,
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      24. Februar 2013 at 19:42

      Dankeschön (=!

  • Reply
    nele
    23. Februar 2013 at 14:46

    🙂 das sieht köstlich aus, aber ich wollte eigentlich nichts süßes essen für ne weile^^
    süße grüße

  • Reply
    Mic's Fashion Loft
    23. Februar 2013 at 16:35

    Sieht wirklich total lecker aus!
    Sehr schöner Blog!

    http://micsfashionloft.blogspot.de

  • Reply
    Lora
    23. Februar 2013 at 19:18

    Huhu 😀
    Ich find deinen Blog sau schön. Das Design ist hammer *_* Verrätst du mir wie du die Boxen so toll individuell gestaltet hast?
    Die Muffins schauen echt lecker aus.
    Ich hab bei CPL zufällig gelesen, dass du auch nen Chat haben magst und naja ich hab eine Seite gefunden wo man sich nicht für Anmelden muss 😀
    Schau doch mal, vielleicht ist das was für dich? Hier ist der Link : http://furhomepage.de/shoutbox.php

    GLG Lora| http://www.photoostuff.blogspot.com

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      24. Februar 2013 at 19:44

      Dankeschön für den Tipp =)!!! Das Tutorial für die Boxen findest du auch bei CPL (=

  • Reply
    Nini
    23. Februar 2013 at 21:04

    So toll, die sehen so leckerschmecker aus!

  • Reply
    johanna marie
    23. Februar 2013 at 22:26

    sieht verdammt gut aus :))
    http://oberschenkelmuskeln.blogspot.de/

  • Reply
    Chrissy
    24. Februar 2013 at 9:01

    Lecker lecker lecker!!!

    Hab einen schönen Sonntag und liebste Grüße

    Frau Huegel

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      24. Februar 2013 at 19:45

      Dankeschön & Dir auch einen schönen Rest-Sonntag =)!

  • Reply
    [ekiém]
    24. Februar 2013 at 14:16

    Das sind meine Liebsten Muffins :> Die sind imer so schön frisch und lecker ♥

  • Kommentar verfassen