Beautyblog

Rihanna Inspired Nail-Tutorial *Where have you been*

Hallo meine Lieben,
heute habe ich ein *Rihanna-Inspired* Nageldesign für euch :). Ein ähnliches Design habe ich bei pursebuzz entdeckt, dies war der Anreiz für mich. 

Ich hoffe es gefällt euch :).

Ihr benötigt als Base den Alessandro „Ice Cream Bar“ Nagellack in der Farbe „Strawberry-Mint“, für die Ringfinger die Farbe „531 Peridot“ von Chanel, für das Ringfinger-Design einen Nail-Art-Lack mit dünnem Pinsel in Pink (gibt es von Orly usw), für die Punkte „Alpine Snow“ von O.P.I. und „Navigate Her“ von Essie, für das Glitzer-Finish die Farbe „260“ von Kiko, ausserdem einen Überlack für Extra-Glanz und lange Haltbarkeit. Als Werkzeug benötigt ihr ein flaches Schälchen, ein Dotting-Tool für die Punkte, ein Make-Up-Schwämmchen für das Finish sowie einen Nagellack-Korrekturstift

Los geht’s:

Zuerst die Nägel lackieren, kurz trocknen lassen, eine zweite Schicht auftragen.

Mit dem Chanel-Nagellack „Peridot“ lackiert ihr nun die Ringfinger.

Nun zeichnet ihr mit dem feinen Pinsel des Nail-Art-Lacks ein „Baum-ähnliches-Etwas“ auf die Ringfinger ;).

Für die weißen Punkte habe ich einen gut deckenden weißen Nagellack („Alpine Snow“ von O.P.I) zuerst auf ein flaches Schälchen gegeben und dann mit dem Dotting-Tool auf die Ringfinger gepunktet. Das Ergebnis sieht aus wie ein pinker Baum mit weißen Blüten.

Nun punktet ihr alle anderen Nägel komplett mit dem weißem und einem rosé-farbenem Lack (z.B. „Navigate Her“ von Essie), ebenfalls mit Hilfe des Dotting-Tools.

Für das Glitter-Finish gebt ihr ein paar Tropfen der Farbe „260“ von Kiko auf das flache Schälchen …

… und dippt mit einem Make-Up-Schwämmchen hinein.

Dann tupft ihr das Schwämmchen vorsichtig über jeden einzelnen Nagel.

Eventuelle Patzer lassen sich ganz einfach mit einem Nagellack-Korrektur-Stift von der Nagelhaut entfernen.

Zum Schluss lackiert ihr 2 Schichten Überlack (z.B. Studio Nails „Better Than Gel Nails“ von Essence) auf eurer Kunstwerk. Fertig :)!

Wie gefällt euch das Ergebnis? 

Eure

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    keijtieloves
    15. Mai 2012 at 15:44

    sieht toll aus 🙂

    • Reply
      MissCocoGlam
      15. Mai 2012 at 16:19

      Danke =)!

  • Reply
    Shadé
    15. Mai 2012 at 17:13

    Toller Blog! Ich folge dir nun, du mir vielleicht auch ? 🙂

    caramellacoco.blogspot.com

  • Kommentar verfassen