Beautyblog

[Sponsored] Mogelt ihr manchmal :P? – Shapewear von Triumph

Huhu meine Lieben,

heute mal kein Beautystuff – es wird um Fashion gehen :D. Bestimmt ist einigen von Euch Shapewear ein Begriff. Genau genommen handelt es sich um figurformende Wäsche, die ein kleines Bäuchlein oder einen schwabbeligen Popo unter engen Klamotten in Form bringen soll. Einige männliche Konsorten betiteln diese Art von Unterwäsche sogar als Mogelwäsche :P. Hachja, wie gerne habe ich in den vergangenen heißen Tagen bunte, luftige Kleider getragen – aber an engere Kleidchen traue ich mich einfach nicht heran! Nein, auch ich habe keinen Bond Girl-Body XD. Versteht mich bitte nicht falsch: Ich fühle mich nicht dick – allerhöchstens ein wenig mopsig [wie ihr wisst mache ich seit einiger Zeit sogar Sport und versuche auf meine Ernährung zu achten, jaaa!]. Aber Frauen haben da ja im Allgemeinen was das angeht so ihre Komplexe *hust*. Jedenfalls sträube ich mich vor engen Klamotten, im speziellen vor Kleidern. Und das obwohl ich sogar ein oder zwei Teile von figurformender Wäsche im Schrank liegen habe. Nur leider sind die Dinger [ok, sie sind qualitativ auch echt nicht der Bringer :P] furchtbar unbequem und nicht sonderlich hübsch anzusehen. Man bekommt doch regelrechte Beklemmungen, wenn man darüber nachdenkt etwas zu trinken geschweige denn zu essen, wenn man solche Wäsche drunter hat XD!? Oder wie seht ihr das? Gemütlich ist doch wohl was anderes! Aber so würde ich nun auch kein eng anliegendes Kleid anziehen. Also muss ich mir langsam echt mal was überlegen -.-. Die Firma Triumph will für Frauen wie mich nun die Erlösung geschaffen haben: Shapewear, die nicht nur super aussieht – nein, sie soll angeblich auch super bequem sein *-*! Auch ein besonderer BH hat es in die neue Herbst/Winter Kollektion geschafft. Man soll ihn praktisch nicht spüren, da er ultra-bequem konzipiert wurde. Klingt für mich ehrlich gesagt fast zu schön um wahr zu sein, aber ich lasse mich da gerne vom Gegenteil überzeugen. Triumph macht seit 1886 nichts anderes als Unterwäsche zu designen – wenn die es nicht können, wer denn bitte dann :D? Die beiden Videos zur neuen Kollektion sehen jedenfalls sehr vielversprechend aus – aber seht selbst 😉 …




Tragt ihr manchmal Shapewear?
Seid ihr auch so empfindlich wie ich :P?

[Die Videos wurden von Unruly gesponsert!]

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Shirin
    28. August 2013 at 11:05

    echt süßer blog!! 🙂

    magst du manhatten-produkte?
    ich verlose grad nen nagelneuen Nagellack & Lidschatten von bonnie strange!
    http://mesmerize-fashion.blogspot.de/2013/07/gewinnspiel-fashionbloggercafe-beedees.html

  • Reply
    Fräulein ungeschminkt
    28. August 2013 at 11:27

    Ich mogel auch manchmal, weil ich auch nicht zufrieden mit meiner Figur bin. Aber wenns keiner sieht, ist doch alles schick 😀

    Und du hast ja wohl eine tolle Figur, Süße :*

  • Reply
    Angie Katarzyna
    28. August 2013 at 11:58

    Ich find so eine Unterwäsche Super. ^^ wie du sagst bei engen Klamotten sieht es einfach fester aus 🙂

  • Reply
    Jana
    28. August 2013 at 12:18

    Ich habe mir mein Studium lange genug in Bekleidungsgechäften verdient, um zu wissen dass selbst die schönsten, schlankesten Frauen unter manchen Kleidungsstücken (Strickkleidern zum Beispiel) zumindest ein Miederhöschen tragen sollten. ;D
    Ich finde da ist gar nichts dabei – man muss ja schließlich nicht absichtlich unvorteilhaft aussehen!

    Liebe Grüße <3

  • Reply
    beautype .blogspot.de
    28. August 2013 at 13:35

    Nach 2 Schwangerschaften hat sich mein Körper leider leider leider "verformt" ;P so dass ich ganz gerne mal zu Mogelpackungen greife. Meistens aber nur, wenn ich zu einer besonderen Feier eingeladen bin und ein dementsprechendes Kleid trage! Sieht ja keiner und dann dürfen alle denken, wow sieht die noch gut aus, dafür das sie 2 Kinder hat ;))))

    Und ich muss mich Nana anschließen, du kannst dich doch nun wirklich nicht beklagen bei deiner 1a Figur <3
    Ganz liebe Grüße :*

  • Reply
    Irena
    28. August 2013 at 14:46

    ich bin halt Plussize, dh ein wenig mogeln kann da nie schaden. Ich trag vorallem gerne Seamless Underwear, die sitzt so super, dass sie halt durchs enge Anliegen ein wenig shaped. Und bei gewissen Hosen und Kleidern siehts halt besser aus, wenn nicht irgendwo ein Röllchen quillt 😉

  • Reply
    Ida
    28. August 2013 at 16:22

    Echt süßes Design :))

    Schau doch mal vorbei <3
    Liebe Grüße Ida
    Just Perfect

  • Reply
    Alexandra
    28. August 2013 at 16:59

    Also ich selbst hab mich noch nie in so ein Teil gezwängt, allerdings würde ich es vermutlich auch ab und an machen, wenn ich ein super enges Kleid anhabe. Aber das ist leider nie der Fall, da ich mich absolut nicht in so engen Sachen sehen kann :D. Ich hab maximal ein kleines Speckröllchen links und rechts an den Hüften, okay, aber das hat ja irgendwie jede Frau -lach-. Ich gebs auch ganz offen zu, dass ich nicht gerade die Schlankste bin, aber ich bin auch nicht dick, sondern eben normal. Mein Freund findet mich super so wie ich bin und nebenbei achte ich natürlich auch auf meine Ernährung. Super mega schlanke Beine hab ich auch nicht, aber sie sind normal und nicht dick. Insgesamt eben alles gut geformt, flacher Bauch ist da und eben die zwei Speckröllchen. Die Unterwäsche hier von Triumph klingt jetzt nicht gerade schlecht und wenn sie dann auch noch bequem ist, warum nicht ? So muss man dann wenigstens nicht mehr aufpassen was man isst und trinkt und sich auch hoffentlich nicht mehr eingeschnürt fühlen :D. Aber das kann man sowieso erst in der Praxis feststellen.

    Und zu guter Letzt, wollte ich dir noch mitteilen, dass ich dich getaggt habe: http://my-little-wonderworld.blogspot.de/2013/08/tag-100-fragen-die-keiner-fragt.html

    Liebste Grüße :*

  • Kommentar verfassen