Beautyblog Erfahrungsbericht Lifestyle

Spring Time: Frühlingstreter gesucht!

Huhu meine Lieben,

sonst werdet ihr an dieser Stelle ja größtenteils mit Beautykram berieselt ;). Heute soll es um ein ebenso typisches Frauenthema gehen: Schuhe!!! Jedenfalls kenne ich keine Frau, die nicht auf Schuhe abgeht :P. Die Temperaturen steigen langsam und meine Füße schreien förmlich nach stylischen Sandalen. Im letzten Winter habe ich mir UGGS gekauft. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich allerdings noch nicht, dass es von dieser Marke auch andere Schuhe als Stiefel gibt. Vor allem gibt es in der neuen Kollektion ein paar megaschicke Keilsandalen im maritimen Ringellook ♥! Leider besitze ich ein echtes Talent dafür Dinge schön zu finden, die sau teuer sind. Aber mittlerweile kaufe ich mir lieber wenige Dinge von guter Qualität, als mehrere günstige Teile an denen ich nur eine Saison Freude habe. Aber bevor ich mich zum Kauf durchringen kann werde ich definitiv noch ein wenig im WorldWideWeb stöbern, beispielsweise gibt es bei Otto eine große Auswahl an Frühlingstretern. Man muss nur mal zeitlich dazu kommen sich durch das komplette Sortiment durchzuklicken ;)! 

Schlagt ihr bei hübschen Schuhen auch manchmal über die Stränge :P?
Kauft ihr lieber online oder im Geschäft?

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Manuela
    7. April 2014 at 12:52

    Ich kaufe am liebsten direkt im Laden. Mir ist es wichtig, dass ich den Schuh anfassen und anprobieren kann. Nicht jeder Schuh, der hübsch aussieht, muss an mir gut aussehen. Auch kann ich mir so ein besseres Bild von der Verarbeitung und Qualität machen.
    Natürlich könnte man einen bestellten Schuh wieder zurück schicken, aber da ist mir der ganze Aufwand zu groß 🙂
    Ja, das Talent habe ich auch, genau das schön und passend zu finden, was natürlich wieder das teuerste im Laden ist :/
    LG Manuela
    Blush & Sugar

  • Reply
    Maggy Schreibt
    7. April 2014 at 16:15

    Ich hasse es Schuhe zu kaufen! Gibt eigentlich überhaupt nichts schlimmeres, so shoppingmäßig.
    Liegt wahrscheinlich an mir, denn mit 41 wird es schon schwieriger und dann noch breite Füße und überhaupt sind die zwei Füße sehr unterschiedlich, so dass ich manchmal unterschiedliche Größen brauchen würde etc.
    Wenn ich also Schuhe brauche gehe ich in meinen Stammladen und nur zu einem Verkäufer. Dann sage ich was ich haben will (Sommerschuhe, Winterstiefel etc.) und er gibt sein Möglichstes.

  • Reply
    fashion-meets-art
    8. April 2014 at 12:12

    ja ich kaufe viel zu viel schuhe, gerade jetzt im frühjahr 🙁
    finde pastellige modelle auch so hübshc, kaufe aber lieber direkt im geschäft
    zwecks unterschiedliche größe!
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

  • Reply
    Just.a.dream
    11. April 2014 at 21:24

    Ich kaufe nur selten Schuhe, irgendwie mag ich da Kosmetik shoppen wesentlich lieber 🙂

  • Kommentar verfassen