Beautyblog

*Teil 3* Beweg Dich!

Huhu meine Lieben,

heute habe ich endlich den dritten Teil der Healthy-Serie für Euch =). Es soll diesmal um das Thema Sport gehen. Da ich natürlich kein Fachmann bin was das angeht, habe ich einfach mal ein paar Dinge, die ich immer beherzige, für Euch aufgeschrieben: 
Meine Tipps für Euch [ohne Gewähr 😛]:
– Sport ist das A und O beim Abnehmen [kurbelt den Stoffwechsel an und strafft ♥]
– vorm Sport solltet ihr nichts Schweres essen
– wählt die richtige Kleidung [Atmungsaktiv und luftig, je nach Jahreszeit ist immer gut. Und noch was aus der Wissenschaft: Teure Kleidung spornt uns angeblich an – bei mir ist übrigens es die bequeme H&M-Kleidung :P!]
– übertreibt es nicht, sonst verliert ihr die Lust [Ich habe am Anfang auch nur 7 Minuten Crosstrainer geschafft! Man muss sich immer langsam steigern!]
– steckt Euch realistische Ziele
– mit der richtigen Musik geht es viel leichter ♥
– Sport macht gute Laune [man weiß hinterher was man geschafft hat!]
– lasst Euch bloß nicht von der Waage in die Irre führen! [Ich persönlich steige vielleicht noch 1 Mal im Monat auf die Waage. Muskeln wiegen nämlich mehr als Fett. Es kann also gut sein, dass ihr durch Sport erstmal ein wenig zunehmt!]
-kennt ihr schon Model My Diet =)?

Das Wichtigste beim Sport ist natürlich erstmal seinen inneren Schweinehund zu überwinden. Das gestaltet sich, je nach Hundegröße, unterschiedlich schwer :P. Mir fällt es definitiv immer leichter, wenn ich an die Dusche nach dem Sport denke :D. Das motiviert mich immer ungemein! Ich trainiere ungefähr 2-3 Mal die Woche. Meistens mache ich erst Crosstrainer [10-30 Minuten] und danach noch 15 Minuten Stepper. Wir haben auch ein Spiel für die Wii U, es heißt ‚Your Shape Fitness Envolved‘ und powert ordentlich aus :P. Tolle Workout-Videos & Tipps findet ihr übrigens auch hier
Habt ihr spezielle Tipps was Eurer Sportprogramm betrifft?
Wenn ja, immer her damit :)!

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply
    Christin Weiß
    1. September 2013 at 10:59

    hey
    schau doch mal hier vorbei, für sportinteressierte 🙂
    lg

    https://www.facebook.com/meinsport

  • Reply
    Kritzelfee
    1. September 2013 at 12:22

    Für mich ist am besten Sport in der Gruppe – macht viel mehr spaß als allein 🙂

  • Reply
    CherryPrincess
    1. September 2013 at 12:44

    😀 Mein innerer Schweinehund ist so unglaublich groß…

    Aber Dein Tipp mit der Musik ist echt gut. Damit geht alles viel viel leichter! 🙂
    Ich hab zusätzlich (Sport + Ernährung = sehr gut) noch eine App auf dem Handy wo man alles einträgt was man den Tag über gegessen hat. Das in Relation zu dem was man gerne wiegen möchte.
    Sobald man über 100% ist wird das Kästchen rot und man weiß –> Mist, der Schokoriegel war zu viel! 😀

    Liebe Grüße,
    CherryPrincess

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      1. September 2013 at 17:46

      Ui, danke für den Tipp 🙂 … wie heißt denn die App?

    • Reply
      CherryPrincess
      2. September 2013 at 11:28

      Die App heißt "FatSecret" und ist kostenlos. 🙂

  • Reply
    Steffis Testlounge
    1. September 2013 at 13:17

    Toll geschrieben 🙂 Ich habe seit Montag ein Programm mit einer anderen Bloggerin zusammen, von dem wir auch beide auf den Blogs berichten. Shape up haben wir es genannt. Ich bin mal gespannt haben uns immer Wochenziele gesetzt, um es mit privaten gut zu koordinieren 🙂

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      1. September 2013 at 17:47

      Klingt super, da muss ich wohl mal bei Euch vorbeischauen :)!

  • Reply
    Sunnivah
    1. September 2013 at 14:40

    Ein schöner Beitrag, besonders der Bezug zur Hundegröße.. manchmal ist es echt ein Bernhardiner und den schiebe ich schwer von der Couch ^^

    Das mit dem Duschen kenne ich: ich liebe warmes Wasser. Sollte meine Motivation werden.. und ich hab auch billige, aber schöne H&M Kleidung. Das hilft!

    Sport frei! LG

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      1. September 2013 at 17:48

      Goooo 😛 :)!

  • Reply
    Sara Rose
    1. September 2013 at 15:44

    Ich mache täglich Sport auch Crosstrainer Kniebeuge und SitUps 😀 Wenn ich mal kein Sport mache dann gehe ich spazieren 🙂 Ich brauche das einfach um mich auszupowern. Aber du hast recht danach fühlt man sich einfach viel besser. 🙂

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      1. September 2013 at 17:51

      🙂

  • Reply
    Nancy
    1. September 2013 at 16:18

    Also ich kann das mit der Motivation -.- mal ist sie da mal ist sie nicht da! Ich muss mich echt manchmal treten aber Ich funktioniert. Ich denke einfach an das Gefühl DANACH…ausgepowert…glücklich…und ich habe was getan!

    • Reply
      ♥ M i s s C o c o G l a m ♥
      1. September 2013 at 17:51

      Das ist wirklich immer das Beste am Sport 🙂 … aber so richtig motivieren tut mich erst die Dusche 😀

    Kommentar verfassen