Beautyblog

Übersicht: Alle meine Bronzer + Lieblinge

Im Gegensatz zu den Blushes findet sich für mich bei den Bronzern kein großartiger qualitativer Unterschied zwischen der Drogerie und HighEnd-Sparte. Bei meinen Lieblingen findet sich von beidem etwas. Der neue Chanel Bronzer „Sable Rose“, den ich euch vor kurzem vorgestellt habe, ist bei der Liste leider unter den Tisch gefallen. Aber er gehört definitiv zu meinen Lieblingen :). Der ewig gehypte Tan de Soleil Bronzer von Chanel ist ebenfalls einer meiner Favouriten. Allein schon die Textur ist etwas besonderes und lässt sich einfach verblenden. Die beiden Highlight-Produkte von Misslyn lassen sich nur schwer als Bronzer verwenden. Bei der Peacock-Variante mischt sich schnell grün mit hinein. Beim Sailor-Modell ist das Bronzing-Puder lediglich ein Layer-Spray, dass sich schnell abträgt. 
Produktliste (von oben links nach unten rechts geschlängelt):
Eyeko Bronzing Cream ca. 10 Euro
Manhattan Highlighting Powder „Shimmer Effects“ ca. 5 Euro
Kiko Bronzer „200 Silky Touch“ Beige Shine ca. 4 Euro
Chanel „Tan de Soleil“ Bronzer ca. 40 Euro
Misslyn „Highlights for Eyes“ (LE) ca. 9 Euro
MAC In Extra Dimension „Whisper of Gilt“ ca. 29 Euro
Essence Sun Club „10 ibiza sun“ ca. 2 Euro
Misslyn „Peacock Design Highlighter“ (LE) ca. 9 Euro
The Balm „Bahama Mama“ Bronzer ca. 15 Euro
Victoria’s Secret Bronzing Powder ca. 8 Euro
p2 Mission Summer Look Bronzer „010 ivory bronze“ (LE) ca. 3 Euro

Die schönsten Bronzer.

Habt ihr auch einen Lieblings-Bronzer und wenn ja, welchen?

Eure

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    keijtieloves
    30. Mai 2012 at 13:00

    sehr schöne Sammlung 🙂
    nur Misslyn "Highlights for Eyes" passt meiner Meinung nach nicht wirklich rein, da es für mich eher ein Lidschatten ist 🙂

  • Kommentar verfassen